All auctions
×

Welcome back! Whilst you were away we added the functionality to view auctions and bid in pounds.

We are hiring!

Buildings (1,20)

1962

Austria [AUT]: Information on the Catawiki site about Buildings (1,20), 1962.
At its heart, Catawiki is an online catalogue with images of, and information on, collectibles. Our catalogue is compiled by users in a similar way to Wikipedia.

Collectors
In wishlists:
This item is on the wish list of 2 collectors. If you want to contact them, you can add this item to your shop. Users who are looking for this item will then automatically receive an e-mail notification about your offer (unless they have disabled the notification function in My Profile). You can add this item to your shop using the form on the right.

close info
In collections:
Used/cancelled:

± = Value indication (more info)
close list
Jump to catalogue value » Catalogue information
Catawiki number: 310847
Category: Postage Stamps
Catawiki stamp number: OOS 244-6
Title:
Buildings
Face value: 1,20
Country / area: Austria [AUT]Icon-information
Year: 1962
Month: 09
Day: 25
Collection: 1962 Buildings (OOS 244)
Stamp number in collection: 6
Basic colour: Lilac
Exact colour: Red lilac
Usage: Definitives
Type: Stamp
Theme: Architecture, Buildings, Gothic
Geographical themes:  
Person themes:  
Stamp subject: Gotisch Kornmesserhaus in Bruck an der Mur
Michel number: 1116
Yvert number: 955A
Scott number: 694
Stanley Gibbons number: 1304
Designer/Engraver: Pilch, Adalbert (1917-2004)
Printing office: Österreichische Staatsdruckerei (Austrian State Printing Office)Icon-information
Perforation: 13½ : 14
Watermark: Without watermark
Luminescence: None
Printing technique: Offset
Paper: Yellow paper
Gum: Gummed
Print run:  
Dimensions / diameter: 20,5 x 24,5 mm
Details:
This text has been translated automatically from German. Would you like to see an automatic translation?
Der Siedlungsraum um Bruck a. d. Mur war schon in der Altsteinzeit von Menschen bewohnt. Die Römer erkannten die wichtige Funktion der Mur-Mürz Einmündung als Verkehrsknotenpunkt und errichteten dort die Siedlung Poedicum. Hier führte die Straße, von Vindobona kommend, über Kärnten in den römischen Siedlungsraum. Przemysl Ottokar II errichtete an der heutigen Stelle zwischen Mur und Mürz im Jahre 1263 eine Stadt. Der Name Bruck scheint in einer Urkunde aus dem Jahr 860 erstmals auf, als König Ludwig der Deutsche dem Erzbischof von Salzburg unter anderem auch einen Hof "Ad Pruccam" schenkte. Bruck konnte daher im Jahre 1960 auf sein nachweisbares 1100jähriges Bestehen zurückblicken und feierte 1962/63 das Jubiläum der Stadtgründung vor 700 Jahren. Die Stadt hat auf Grund ihrer geschichtlichen Entwicklung eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, als deren bekannteste das Kornmesserhaus, ein gotisches Profangebäude, gilt. Erbaut wurde es in den Jahren 1499 bis 1505 für den Brucker Bürger Pankraz Kornmess. Das Kornmesserhaus ist Ausdruck der wirtschaftlichen Blütezeit der Stadt Bruck a. d. Mur und Zeuge für den Reichtum des Bürgertums in der Zeit Kaiser Maximilians (1493 bis 1519). Es kann als das schönste spätgotische Bürgerhaus Österreichs bezeichnet werden.
Submission date: 18-02-2009 01:04:58
Submitted by: Collect-A-ROM
Last updated on: 17-03-2016 19:13:06
Last updated by: tapir
Catawiki Catalogue value
Mint condition/unmounted (**): € 0.20
Unused (*):
Used/cancelled (o): € 0.15
Add this item
  


add more information