Henry Eeles Dresser / John G. Keulemans - A history of the birds of Europe - 1871/1881

Beschreibung
Henry Eeles Dresser / John G. Keulemans - A history of the birds of Europe - 1871/1881
Ornithologie - Anzahl: 13 - Signiert vom Illustrator - Einzelnes Blatt

Um Missverständnisse auszuschließen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Los um 13 einzelne Lithographien und nicht um 'Bücher' handelt.

Aus dem monumentalen ornithologischen Meisterwerk in der Erstauflage "A history of the birds of Europe" von Henry Eeles Dresser werden aus Bd. 2, 3,4, 6, und Bd. 7 insgesamt 13 sehr gut erhaltene altkolorierte Lithographien wie immer auf leicht gelblichem starkem Papier in vorzüglichem Kolorit angeboten.
Alle Lithographien sind von Keulemans auf der Platte signiert.

Die Darstellungen sind alle hervorragend koloriert und teilweise mit Eiweiß gehöht. Die Lithos sind alle fleckenfrei, die Ränder sind sauber und gerade. Der altersgemäße Erhaltungszustand ist insgesamt sehr gut und auf den Fotos zu erkennen.

Auf folgende kleine Mängel wird separat hingewiesen:
1) 'Macqueen's Bustard' mit kleiner Fehlstelle im Papier (Foto)
2) 'Lanius Nubicus' mit Klebestreifen Abklatsch (Foto) und kaum sichtbarem Passepartout Rand und kleinem Papierverlust an der linken oberen Ecke (Foto)
3) 'Black Chat' mit kaum sichtbarem Passepartout Rand

Für bessere Detailwiedergabe sind einige Fotos etwas vergrößert. In den beiden ersten Fotos ist der Vergleich zur Originalgröße zu sehen. Einige Fotos erscheinen durch die Aufnahme etwas heller.
Zu allen 13 Lithographien wird die detaillierte ornithologische Beschreibung in Englisch als s/w Kopie aus den Exemplaren der ‚Smithsonian Libraries‘ beigelegt (insgesamt 103 Kopien), siehe letzte Fotos.

Henry Eeles Dresser's "A history of the birds of Europe" 1871-1896 wurde in den prächtigsten Jahren der viktorianischen Ära veröffentlicht, zu einer Zeit, als eine außerordentlich talentierte Gruppe von Künstlern, Schriftstellern, Verlegern und Druckern einige der prächtigsten Titel der ornithologischen Literatur produzierte.

Dieses Werk sollte das letzte große handkolorierte Vogelbuch sein. wobei es an sich schon extrem selten und kostbar ist, da nur etwa 240 Exemplare nur an Abonnenten ausgegeben wurden. Wegen dieser extrem kleinen Auflage ist es weitaus seltener als Goulds Birds of Britain und Audubons Birds of America. Obwohl es Birds of Europe heißt, war der Umfang tatsächlich viel breiter und umfasste Arten von Europa bis zu einem Teil von Asien, Nordafrika und dem Kaukasus.

Der Großteil der Illustrationen stammt von dem überragenden niederländischen Maler und Illustrator John Gerrard Keulemans (1842-1912), welcher für seine herausragenden künstlerischen Arbeiten auf dem Gebiet der Ornithologie berühmt war. Unter Verwendung von Exemplaren aus Dressers eigener Sammlung von 12.000 Vögeln fertigte er über 650 der Illustrationen für dieses großartige Werk an, das seine größte Leistung war.
Er illustrierte außerdem viele wichtige Vogelbücher, darunter Bullers "A History of the Birds of New Zealand" (1873) und Shelleys "Monograph of the Sun-Birds" (1876-1880).

Los-Details
Objekt
Einzelnes Blatt
Anzahl der Bücher
13
Thema
Ornithologie
Autor/ Illustrator
Henry Eeles Dresser / John G. Keulemans
Buchtitel
A history of the birds of Europe
Zustand
Sehr gut
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt)
1871
Erscheinungsjahr (jüngstes Objekt)
1881
Ausgabe
Erstauflage
Sprache
Englisch
Originalsprache
Ja
Verlag
London, Selbstverlag
Bindung
Lose Seiten
Besonderheiten
Signiert vom Illustrator
Anzahl der Seiten
13
Abmessungen
31×22.5 cm
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
oder Einloggen