Freifrau von Watteville - Gräfin von Zinzendorf u. Pottendorf - 1789

Beschreibung
Freifrau von Watteville - Gräfin von Zinzendorf u. Pottendorf - 1789
Kuriositäten & Ephemera - Anzahl: 1 - Signiert - Ephemera

Brief der Freifrau von Watteville,

- Gräfin von Zinzendorf u. Pottendorf,

Unter weiteren Namen bekannt als:

Henriette Benigna Justine Gräfin von Zinzendorf und Pottendorf

Geboren wurde sie am 28. Dezember 1725 in Herrnhut als zweites Kind (ihr älterer Bruder wurde 1724 geboren, aber verstarb noch im selben Jahr) von Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf und Pottendorf und Erdmuthe Dorothea Gräfin von Zinzendorf und Pottendorf, geb. von Reuß.

Zinzendorf (auch Grafen und Herren von Zinzendorf und Pottendorf oder Zinzendorfer) ist der Name eines alten Adelsgeschlechts in Österreich. Sie entspringen einem alten niederösterreichischen Herrenstandsgeschlecht und haben ihr Stammhaus in der Marktgemeinde Ruprechtshofen im Bezirk Melk in Niederösterreich.

Die Zinzendorf wurden 1460 in den Freiherrenstand und 1662 in den Grafenstand erhoben. Das Geschlecht derer von Zinzendorf und Pottendorf unterscheidet sich hinsichtlich Ursprung und Wappen gegenüber deren von Sinzendorf (Adelsgeschlecht) und ist daher nicht zu verwechseln.

mit Papiersiegel

internationaler Versand + tracking

Los-Details
Objekt
Ephemera
Anzahl der Bücher
1
Thema
Kuriositäten & Ephemera
Autor/ Illustrator
Freifrau von Watteville
Buchtitel
Gräfin von Zinzendorf u. Pottendorf
Zustand
ausgezeichnet
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt)
1789
Ausgabe
Erstauflage
Sprache
Deutsch
Originalsprache
Ja
Bindung
Gebundene Ausgabe
Besonderheiten
Signiert
Anzahl der Seiten
7
Abmessungen
46×62 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder Einloggen