Märklin H0 - 37097 - Dampflokomotive - BR 85 - DB

Beschreibung
Märklin H0 - 37097 - Dampflokomotive - BR 85 - DB
Wechselstrom/Digital MFX, Geräusche - Neuwertig - In Originalverpackung

Märklin H0 - 37097- Dampflokomotive BR 85 der DB.
Mit OVP, aber ohne Booklet.
Handbuch zum Download über Märklin Website.
Betriebsnummer: 85 003

Beispiel: Schwere Tenderlokomotive Baureihe 85 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit Witte-Windleitblechen und ausgeschriebenem Eigentumsmerkmal „Deutsche Bundesbahn“. Mit der Betriebslackierung, wie sie um 1959/1960 verwendet wurde.

Highlights
Mit einem Digital-Decoder mfx und Geräuschgenerator.
Der Antrieb und ein großer Teil des Aufbaus sind aus Metall.
Kurvengängiges Gelenkfahrwerk.

Mit einem Digital-Decoder mfx und Geräuschgenerator.
Geregelter Hochleistungsantrieb. Angetrieben auf 5 Achsen.
Mit Haftreifen.
Vorbereitet für den Einbau des Rauchgenerators 7226.

Viele angesetzte Details
Die Aufstiegsleiter am Kohlebunker ist aus Metall gefertigt.
Fahrtrichtungsabhängig wechselnde 3-Punkt Spitzensignal-Lichter.
Spitzensignalbeleuchtung und optional (noch) einzubauender Rauchgenerator 7226 sind konventionell in Betrieb und werden digital betrieben.

Anfahr-/Bremsverzögerung digital schaltbar.
Die Länge zwischen den Puffern beträgt 18,6 cm.

Digitalfunktionen:
Spitzensignalbeleuchtung.
Kontakt für einen Rauchgenerator.
Fahrgeräusche einer Dampflokomotive.
Lokpfiff.
Direktregelung.
Geräusch vom Bremsenquietschen - aus.
Luftkompressor.
Rangierpfiff.
Dampf ablassen.
Geräusch von Kohle schaufeln.
Schüttelrost.

Getestet und voll funktionsfähig.
Unbeschädigt und ohne Lackprobleme.
Schauen Sie sich bitte die Fotos für einen genauen Eindruck an.

Entwicklung und Einsatz
Seit 1887 zogen Zahnradlokomotiven die Züge durch das Höllental im Süden des Schwarzwaldes. Der steilste Hang betrug 55 %. In den 1930er Jahren entschied sich die DR für den Einsatz von Adhäsionslokomotiven. Da keine geeigneten Maschinen zur Verfügung standen, wurde beschlossen, eine neue Baureihe zu entwickeln. Es wurde eine 1 'E1'-Tenderlokomotive, deren Bau von bestehenden Einheitslokomotiven abgeleitet wurde. Der 3-Zylinder-Antrieb stammt aus der BR44 und der Kessel und die Rauchkammer von der BR62. Von dieser neuen Baureihe, BR85, wurden 10 Maschinen (85 001 – 85 010) von Henschel & Sohn gebaut und ab Januar 1933 in Betrieb genommen. Diese Lokomotiven waren in Freiburg stationiert. 9 Exemplare überlebten den 2. Weltkrieg. Das 85 004 Exemplar hatte zu viel Schaden erlitten. Diese Lokomotiven blieben bis 1960 in Betrieb. Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 85 007 war das einzige Exemplar, das erhalten blieb und wurde von 1966 -1979 als Denkmal vor der Technischen Universität Konstanz genutzt.

Los-Details
Stückzahl
1
Typ
Dampflokomotive
Marke
Märklin
Eisenbahngesellschaft
DB
Maßstab
H0
Katalognummer
37097
Stromversorgung
Wechselstrom
Steuerung
Digital MFX, Geräusche
Zustand
Neuwertig
Verpackung
In Originalverpackung
Zusätzliche Info
BR 85
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder Einloggen