Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Thomas a Kempis; Pierre Corneille; François Chauveau - Les Quatre Livres de l'Imitation de Jésus-Christ. - 1658

Thomas a Kempis; Pierre Corneille; François Chauveau - Les Quatre Livres de l'Imitation de Jésus-Christ. - 1658

Beschreibung
Thomas a Kempis; Pierre Corneille; François Chauveau - Les Quatre Livres de l'Imitation de Jésus-Christ. - 1658
Bibeln, Geschichte, Illustriert, Literatur, Religion, Schöne Einbände - Anzahl: 1 - Buch

Seltener Nachdruck gesucht, folgt dem vollständigen Original der 4 Bücher, das 1656 unter derselben Adresse veröffentlicht wurde, im selben Quartformat und mit denselben Tafeln aus dem Text von François Chauveau in Intaglio eingraviert, jedoch mit einer anderen Paginierung.

Die Illustration enthält einen Off-Text-Titel auf dem Frontispiz mit der Aufschrift "The Four Books of the Imitation of Jesus Christ Translated and Paraphrase in French verse by P. Corneille" mit dem Wappen von Alexander VII Buchen. Text verziert mit Stirnbändern, verzierten Buchstaben, Sackgassen gr. auf Holz.

Hinterer Einband (frühes 19. Jahrhundert) in Semi-Marokko-Langkornrad, glatter Rückendämpfer, Platten mit rotem Papier bedeckt, das Marokko imitiert.
Solides Volumen, Leder mit Kappen und Bits berieben, zwei Mikro-Oberflächenkratzer am ersten Gelenk. Das Papier des Geschirrs ist in Höhe der Innenecken durchbohrt.
Innen in recht gutem Allgemeinzustand: das Papier der ersten 4 ausgeblichenen Hefte mit Gebrauchsspuren, kleine nasse Stellen, Knicke, Mikrorisse, das erste Heft kaputt, lockere Fäden. Wichtige Nässe in der 2. Hälfte, ausgeprägter auf ca. 200 Seiten. Kleine Häppchen auf S. 361-381

Inhalt: Widmung an Papst Alexander VII.; der Hinweis „Au lecteur. Je n'invite point..." s'achevant sur "cette nouvelle variété n'y déplaira pas"
Buch I: Die Bergpredigt (Jesus lehrt die Menge); Buch II: Die Verkündigung; Buch III: Die Berufung der Apostel; Buch IV: Das letzte Abendmahl.


Autor: Thomas a Kempis; Pierre Corneille; François Chauveau; Laurent Maurry; Robert Ballard
Titel: L'imitation de Jesus-Christ. In französischen Versen übersetzt und paraphrasiert: Von P. Corneille.
Impressum: Gedruckt in Rouen von L. Maurry: für Robert Ballard, den einzigen Musikdrucker des Königs, Buchhändler, in Paris, ruë S. Jean de Beauvais, Mont Parnasse. M. DC. LVIII ( 1658 )
Genehmigung (Rouen, 25. Februar 1656). Privileg vom 30. Dezember 1653, verliehen an Pierre Corneille, abgetreten an R. Ballard, der es mit Pierre Rocolet, Antoine II de Sommaville, André Soubron teilt.
Abgeschlossener Druck zum "ersten Mal" am 31. März 1656.

Quarto von 23x17,5cm.; [20]-531-[1] p


Traditionell dem Augustinermönch Thomas a Kempis (1379-1471) zugeschrieben, begann die Nachahmung Jesu Christi in Manuskriptform Ende des ersten Viertels des 15. Jahrhunderts zu zirkulieren. Dieses Werk der Frömmigkeit aus der spirituellen Strömung der devotio moderna, das das persönliche Gebet und die Menschlichkeit Christi betont, ist nach der Bibel der am häufigsten übersetzte und gedruckte Text. Es gibt 4000 Ausgaben in 90 Sprachen, davon fast 1000 in Französisch. An der Wende des 17. Jahrhunderts, nach seiner Wahl in die Académie française, unternahm Pierre Corneille, ermutigt von den Jesuiten, deren Schüler er war, die Nachahmung Jesu Christi in Verse zu übersetzen. Diese poetische Adaption wurde von 1651 bis 1656 je nach Fortschritt in Form von sukzessiven Lieferungen veröffentlicht.

Es ist ein Buch der Weisheit und des Trostes, das hilft, die Wechselfälle zu ertragen
des Lebens.

Los-Details
Objekt
Buch
Anzahl der Bücher
1
Thema
Bibeln, Geschichte, Illustriert, Literatur, Religion, Schöne Einbände
Autor/ Illustrator
Thomas a Kempis; Pierre Corneille; François Chauveau
Buchtitel
Les Quatre Livres de l'Imitation de Jésus-Christ.
Zustand
Gebraucht
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt)
1658
Ausgabe
Bebilderte Ausgabe
Sprache
Englisch
Originalsprache
Ja
Bindung
Halbleder
Anzahl der Seiten
531
Abmessungen
23×17.5 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder