Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Louis-Ferdinand Céline - Bagatelles pour un massacre - 1937

Louis-Ferdinand Céline - Bagatelles pour un massacre - 1937

Schöne Erstausgabe von Célines Bagatelles pour un massacre.

Dies ist Célines zweite Broschüre nach Mea Culpa. Céline war nach 1945 stets gegen eine Neuauflage seiner Flugschriften, ein Wunsch, der von den Berechtigten respektiert wurde.

Burgunder-Perkaline-Einband, vergoldeter Titel und Autor.
----------------------------------------------------------
Bibliographie: Als sich der Erste Weltkrieg abzeichnete, nahm Louis-Ferdinand Destouches, bekannt als Céline, den Ruf vorweg und meldete sich für drei Jahre an. Am 5. August 1913 zum ersten Mal zum Brigadegeneral ernannt, wurde er am 5. Mai 1914 zum Maréchal des Logis. Als Freiwilliger für eine gefährliche Mission wurde er in den rechten Arm geschossen und ins Val-de-Grâce in Paris zurückgeführt. Am 4. November wurde ihm die médaille militaire verliehen und kurz darauf das Croix de Guerre. Seine Verletzung war ernst und machte ihn zu 70 % behindert. Als Reaktion darauf beschloss er, in seiner "Voyage au bout de la nuit", die 1932 den Prix Renaudot gewann, seine eigene, groteske und schmutzige Perspektive des Konflikts darzustellen. Dank eines Schreibstils, der der gesprochenen Sprache und dem Slang nahesteht, reproduziert Céline die erlebte Emotion und stellt die Literatur auf den Kopf. Als Arzt mit antisemitischen Ideen wurde er von Kritikern weithin verurteilt. 1939, nach der Veröffentlichung der beiden Broschüren "Bagatelles pour un massacre" (1937) und "L'Ecole des cadavres" (1938), zwang das Marchandeau-Dekret den Verleger Denoël, diese beiden Werke aus dem Verkauf zu nehmen. Céline wurde aus dem literarischen Leben ausgeschlossen. Er wurde 1950 wegen Indignité nationale verurteilt, bevor er schließlich amnestiert wurde. Die Kontroverse um den rechtmäßigen Platz seiner Werke dauert noch an.
----------------------------------------------------------
Zustand: Gutes Exemplar, das Papier ist vergilbt, dies liegt einfach an der damaligen Papierqualität.
Das Buch wird sicher verpackt, mit Sendungsverfolgung und Versicherung verschickt - Gewicht: 0.700 g

Objekt Buch
Anzahl der Bücher 1
Thema Literatur
Autor/ Illustrator Louis-Ferdinand Céline
Buchtitel Bagatelles pour un massacre
Zustand ausgezeichnet
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt) 1937
Ausgabe Erstauflage
Sprache Französisch
Originalsprache Ja
Verlag Denoël
Bindung Gebundene Ausgabe
Anzahl der Seiten 379
Abmessungen 22×14.5 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder