Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

[Erasme] / Chas-Laborde - Eloge de la folie - 1927

[Erasme] / Chas-Laborde - Eloge de la folie - 1927

Beschreibung
[Erasme] / Chas-Laborde - Eloge de la folie - 1927
Illustriert, Literatur, Humanismus - Anzahl: 1 - Buch

Hübsche, von Chas Laborde illustrierte Ausgabe des berühmten Textes von Erasmus in der Übersetzung von Pierre de Nolhac, verziert mit 10 Kompositionen, die vom Meister-Illuminator J. Saudé koloriert wurden, darunter 8 Radierungen aus Text, ein Stirnband und eine Sackgasse. Schöne Farbkompositionen.

Gesamtauflage von 1100 Exemplaren, alle vom Verleger paraphiert, dieses eines der 980 nummerierten Exemplare auf Pergament des Marais (Nr. 188).

Taschenbuch, bedruckter Umschlag. - Schönes, unbeschnittenes Exemplar in ausgezeichnetem Frischezustand, der Einband rückseitig mit leichten Knickspuren. Der Rest ist sehr sauber.

"L'Éloge de la Folie est un essai écrit en 1509 par Érasme de Rotterdam et imprimé d'abord en 1511. Érasme révisa et développa son travail, à l'origine écrit en une semaine, Pendant son séjour chez Thomas More (l' auteur d'Utopie) in der Propriété que ce dernier avait à Bucklersbury.
On considère que c'est one des œuvres qui ont eu le plus d'influence sur la littérature du monde occidental et qu'elle a été un des catalyseurs de la Reforme. Texte rempli d'allusions classiques placées à la manière typique des humanistes instruits de la Renaissance. La folie est présentée comme une des déesses, fille de l'ivrognerie et de l'ignorance; parmi ses compagnons fidèles on trouve Philautia (le narcissisme), Kolakia (la
flatterie), Léthé (l'oubli), Misoponia (la paresse), Hedone (le plaisir), Anoia (l'étourderie), Tryphe (l'irréflexion), Komos (intempérance) et Eegretos Hypnos (le sommeil profond)".

[Erasme] / Chas-Laborde
Eloge de la folie
Paris, J. Terquem, 1927
Oktav (22,5 x 16,5 cm); ix 4 f. 147 S. 1 f. 1 f. weiß

Humanismus

Los-Details
Objekt
Buch
Anzahl der Bücher
1
Thema
Humanismus, Illustriert, Literatur
Autor / Illustrator
[Erasme] / Chas-Laborde
Buchtitel
Eloge de la folie
Zustand
ausgezeichnet
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt)
1927
Ausgabe
Bebilderte Ausgabe
Sprache
Französisch
Originalsprache
Nein
Seitenanzahl
147
Abmessungen
22.5×16.5 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder