Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Giulio Cesare Cortese - La vaiasseide; Viaggio di Parnaso; Micco passaro nnammorato; La rosa [Opere in lingua napoletana] - 1635

Giulio Cesare Cortese - La vaiasseide; Viaggio di Parnaso; Micco passaro nnammorato; La rosa [Opere in lingua napoletana] - 1635

Sehr selten.
Sammlung von 6 Werken in neapolitanischem Dialekt des Barockdichters Giulio Cesare Cortese (1570-1640), zu Lebzeiten des Autors in Neapel von Ottavio Beltrano von 1635 bis 1638 nachgedruckt, jedes mit einem besonderen Titel und einer eigenen Paginierung.

Enthält insbesondere sein erstes großes Erfolgswerk La Vajasséide in 5 Liedern, in denen Cortese als Heldinnen die Vajasse oder Diener bürgerlicher Haushalte auswählt, zeichnet es ein Bild der damaligen Volksgewohnheiten Neapels; die Feste des Volkes, der nationale Aberglaube werden unter einer lebendigen und realen Physiognomie gezeigt.

In seinem Micco Passaro innamorato singt er die Abenteuer, die Sitten, die Rückschläge eines Prahlers, der in Wirklichkeit ziemlich feige ist, und dann einen modischen Typus einer Klasse von Charakteren, die zivile Zwietracht und die Gewohnheit der Unordnung hervorgebracht hatte. Das Cerriglio incantato ist ein Gedicht in sechs Liedern, gefüllt mit Geschichten über Hexerei, Kämpfe mit Riesen und ritterlichen und scherzhaften Episoden; Dieses Genre war damals sehr in Mode. In all diesen Schriften begegnen wir einer unerschöpflichen Leichtigkeit, einem malerischen Stil, einem Satz, der so lebendig ist, dass er der Hilfe der Geste bedarf, einer gesunden Versifikation und voller Lebendigkeit.

Die Ausgabe von 1666 gilt als die vollständigste, enthält jedoch die gleichen 6 Stücke.

AUTOR: Giulio Cesare Cortese
TITEL:
La rosa favola (ohne Datum, Widmung von 1621, fertiger Druck Napoli, von O. Beltrano 1635)
Viaggio di Parnaso, In Venezia & in Napoli, von O. Beltrano 1635
Lo cerriglio ncantato... Neapel, von O. Beltrano 1635
La vaiasseide in Neapel, von O. Beltrano 1637
Li trauagliuse ammure de Ciullo, e Perna... in Napoli, von O. Beltrano 1637
Micco passaro nnammorato in Napoli, von O. Beltrano 1638

HERAUSGEBER: Napoli O. Beltrano 1635 -1638. Vol. 13,5x8cm mit 130, 84, 72,96, 72, 96 Seiten (komplett)

Italienischer Einband in Vollpergament des 19. Jahrhunderts, glatter Rücken, verziert mit einem grünen Lederetikett und dem vergoldeten Titel.
Ein solider Band, das Percaline ist etwas gealtert und weist Gebrauchsspuren auf. Innen knusprig mit vereinzelten Stockflecken, leichte Manipulationsspuren, einige markierte Passagen im Rand. Auf der Titelseite am Anfang ein handschriftliches Exlibris (alt und nicht identifiziert). 2 Blätter von "Lo cerriglio ncantato" durchbohrt und restauriert, Verlust einiger Buchstaben eines Wortes auf Seite 14.

Objekt Buch
Anzahl der Bücher 1
Thema Literatur, Musik, Ohne Mindestpreis, Schöne Einbände
Autor/ Illustrator Giulio Cesare Cortese
Buchtitel La vaiasseide; Viaggio di Parnaso; Micco passaro nnammorato; La rosa [Opere in lingua napoletana]
Zustand Gut
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt) 1635
Ausgabe Erstauflage
Sprache Italienisch
Originalsprache Ja
Bindung Leder
Anzahl der Seiten 184
Abmessungen 13.5×8 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder