Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Niederlande - Gelderland. Arnoldus goudgulden (ca. 1450)

Niederlande - Gelderland. Arnoldus goudgulden (ca. 1450)

Arnoldus Goudgulden oder St. Jans Goudgulden im Namen von Arnold van Egmond, Herzog von Gelre. Geprägt um 1450. Gewicht der Münze: ± 3 Gramm.

Auf der Vorderseite ist Johannes der Täufer mit einem Heiligenschein um den Kopf und mit langen Haaren dargestellt, die neben seinem Oberkörper wie Flammen sichtbar sind. In der linken Hand ein Stab mit einem Kreuz am Ende, die rechte Hand weist mahnend nach oben. Die Inschrift lautet: *S* Iohannes + Babtista mit einem kleinen Löwen, der nach links steht.

Auf der Rückseite befindet sich innerhalb eines doppelzeiligen Vierfachs in der Mitte ein großes Wappen - gemeinsam Gelre und Gulik - drumherum vier kleinere Schilde, Arnhem, Gelre, Zutphen und ein unbekanntes Wappen.
Die Inschrift lautet: +DVX-ARNOLD-GEL.Z-IVL.Z-COMIS-Z als Abkürzung für Dux Arnoldus Gelria et lulicea Comes Zutphania (Übersetzt: Hertog Arnold van Gelre und van Gulik, Graf von Zutphen).

Lieferung in KNM-Verpackung, inkl. Echtheitszertifikat, mit weißem Umkarton.

Sehen Sie sich auch die Bilder für Ihren eigenen Eindruck an.

Dieses Los wird per Einschreiben verschickt.

Land/ Provinz Niederlande - Gelderland
Jahr / Periode und Variation Arnoldus goudgulden (ca. 1450)
Edelmetall Gold
Erhaltung Nicht zertifiziert
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder