Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Daniel Duncan - Explication nouvelle et mechanique des actions animales. Où il est traité des fonctions de l'âme. - 1678

Daniel Duncan - Explication nouvelle et mechanique des actions animales. Où il est traité des fonctions de l'âme. - 1678

Octavo, volles zeitgenössisches Schaffell, oberes Gelenk gespalten, verzierter Rücken mit erhabenen Bändern, fehlendes Leder im unteren Teil, stark bearbeitetes Exemplar (siehe Fotos), Paris, d'Houry, 1678, 7 nicht nummeriert, 447 Seiten.

Eine der philosophischen Reflexionen über die Seele von den Meistern der Montpellier School of Medicine. Der Diskurs über die Bildung des Gehirns und der Nerven steht dem von Steno nahe. Duncan ist der Ansicht, dass Gefühl und Vorstellungskraft eng beieinander liegen, wobei die Vorstellungskraft von der Wirkung des "Corpus Callosum" abhängt. Duncans System ist dennoch kompatibel mit der vorherrschenden Theorie der Zeit „Tiergeister“. Das handschriftliche Exlibris von Benjamin Michael Solier entspricht offenbar keinem Arzt, der Spuren für die Nachwelt hinterlassen hat.
Duncan musste seine Karriere in Holland beenden, weil er wie viele andere Opfer der Aufhebung des Edikts von Nantes wurde.

Objekt Buch
Anzahl der Bücher 1
Thema Heilkunde
Autor/ Illustrator Daniel Duncan
Buchtitel Explication nouvelle et mechanique des actions animales. Où il est traité des fonctions de l'âme.
Zustand Gut
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt) 1678
Ausgabe Erstauflage
Sprache Französisch
Originalsprache Ja
Bindung Leder
Anzahl der Seiten 447
Abmessungen 16×10 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder