Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Des Hayes de Courmesvin - Les Voyages de Monsieur Des Hayes, baron de Courmesvin, en Dannemarc. Enrichis d'annotations... - 1664

Chez Pierre Promé, Ein Paris 1664, In-12 (8 x 14,5 cm), (6) 284 S. (3); (8) 246 S., 2 Teile in einem gebundenen Band. - Von Jean Promé produzierte Originalausgabe dieser 2 Reisen, die zum ersten Mal erscheinen. Kalb in voller Periode. Kappen fehlen.

- Auf dem Titelblatt fehlt ein 3 cm hoher Papierstreifen.

Die erste Arbeit besteht aus einem Reisebericht in Form eines Tagebuchs. Nach Helsingör auf dem Seeweg, dann nach Kopenhagen und zur Insel Zeland und zu anderen Inseln, dann zum Herzogtum Holstein und nach Lübeck. Beschreibung der Stadt Kopenhagen, Überlegungen zu Handel und Sitten, Justiz und Regierung. Des Hayes wurde in das Königreich Dänemark geschickt, um Handelsverträge über die Ostsee auszuhandeln. Er fügte einen Brief von Christian IV bei, der für Frankreich sehr vorteilhaft war. Das zweite Werk besteht aus einer selteneren Reise in die Levante. Der Autor durchquert die Städte Ragusa, Sarajevo, Belgrad, Adrianopel und dann Konstantinopel, von denen er eine schöne malerische Beschreibung in Kürze gibt.

Gute Kopie

Objekt Buch
Anzahl der Bücher 1
Thema Reisen
Autor/ Illustrator Des Hayes de Courmesvin
Buchtitel Les Voyages de Monsieur Des Hayes, baron de Courmesvin, en Dannemarc. Enrichis d'annotations...
Zustand Gut
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt) 1664
Ausgabe Erstauflage
Sprache Französisch
Originalsprache Ja
Bindung Leder
Anzahl der Seiten 530
Abmessungen 14.7×9 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder