Geschichte

Die Macht des Sammelns von Star Wars Erinnerungsstücken: Eine Anleitung zum Einstieg

Von Simone Duiker | 22. Mai 2018

Die neue Trilogie ist fast abgedreht, der Han Solo Spin-off auf den großen Leinwänden zu sehen und das Star Wars Universum so lebendig wie eh und je. Für Fans also eine tolle Zeit mit dem Sammeln zu beginnen. Diesen Monat in „Catawiki Erklärt“ erhalten Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Geld in Star Wars Fanartikel anlegen können. Das weltberühmte Film-Franchise hat alle Arten von Erinnerungsstücken und Fanartikeln hervorgebracht. Darunter Figuren, Geschirr und Pappfiguren, bis hin zu BB-8 Drohnen. Der Markt bietet eine Menge Star Wars-Gegenstände zum Sammeln. Möchte man aber eine zusammenhängende und wertvolle Sammlung aufbauen, sollte man doch ein bisschen tiefer in die Materie eintauchen. Und so fängt man an:

Tipp #1: Sammeln Sie nur, was Sie wirklich mögen

Bevor Sie mit dem Sammeln beginnen, machen Sie sich genau darüber Gedanken, was Sie sammeln möchten. Das mag vielleicht nach einem naheliegenden Tipp klingen, doch um das große Geld zu verdienen, sollte man nicht mit dem Sammeln beginnen. Denn Tatsache ist, dass es häufig gar nicht so leicht ist, vorherzusagen, welche Fanartikel in Zukunft im Wert steigen werden. Vor allem dann, wenn neue Filme rauskommen und so viele Gegenstände den Markt überschwemmen. Um es auf den Punkt zu bringen: es gibt keine Garantie, dass Sie mit Ihrer Sammlung einen großen Gewinn einstreichen werden.

Ist die Sammlung allerdings schon extrem groß, dann kann man immer noch ein Museum eröffnen. So wie es zum Beispiel Cho Wong getan hat. Er hat seine Sammlung perfekt in seine Wohnungseinrichtung integriert und kaufte nur Objekte, von denen er glaubte, dass sie dazu passen würden. Diese Sammlung wuchs und wuchs und Woong entschied sich, die Türen zu seiner Wohnung, die sich über einem Restaurant in Daegu in Süd Korea befindet, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. 


Cho Woongs unglaubliche Star Wars Sammlung - Alle Bildrechte liegen bei Star Wars

Als die ersten Filme herauskamen, war das Sammeln von Spielzeugen und Fanartikeln weit davon entfernt, das große Ding zu sein und der Erfolg des Films war für viele eine große Überraschung. Dies führte dazu, dass die knappe Produktion zu einer höheren Nachfrage führte, als das Angebot bedienen konnte und die Preise in den Himmel schossen. Heutzutage sind sich die Hersteller der Nachfrage gewiss und sorgen dafür, dass das Angebot entsprechend ausgerichtet ist.

Möchten Sie in Fanartikel investieren, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Wertsteigerung hoch ist, dann ist es wichtig, genau in Betracht zu ziehen wie die Filme vom Publikum aufgenommen werden. Als die Prequels in den 90ern herauskamen, haben die Menschen angenommen, dass Fanartikel mindestens genauso im Wert steigen werden, wie die der originalen Filme. An die Begeisterung des Originals kamen sie jedoch nicht heran. Deshalb sind Spielzeuge aus dieser Zeit häufig nicht besonders wertvoll.

Aus dem Grund ist es auch empfehlenswert, Gegenstände zu sammeln, für die man sich persönlich begeistern kann, unabhängig ihres Wertes oder einer potenziellen Wertsteigerung. Wie bei jedem Sammlerthema gilt: das Sammeln als Einnahmequelle kann schiefgehen, Sammeln aus Leidenschaft wird Sie ein Leben lang bereichern.

Tipp #2: Fokus

So wie Qui-Gonn Jinn in „Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung“ sagte: „Deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität.“ Eine Sammlung können Sie auf viele Arten aufbauen, wichtig ist aber immer, dass Sie sich auf Ihren Plan konzentrieren, um eine tolle Sammlung aufbauen zu können. Die bloße Zahl an Star Wars Erinnerungsstücken erscheint überwältigend, also überlegen Sie sich, was genau Sie sammeln möchten, bevor Sie anfangen.

Eine Möglichkeit wäre, einen Gegenstand auszuwählen, um den Sie eine ganze Sammlung herum aufbauen können. Zum Beispiel Kunst, Gadgets, Autogramme oder eine bestimmte Art von Spielzeug. Oder auch einfach hochwertige Gegenstände, von denen Sie finden, dass sie zur Ihrer Wohnungseinrichtung passen, so wie Choo Woong. Ein anderer Sammler, Matt Booker, entschied sich, nur Gegenstände rund um einen bestimmten Filmcharakter zu sammeln: Boba Fett. Seine Sammlung besteht aus mehr als 8.000 Boba Fett Gegenständen. 


  • Star Wars Sammler Matt Booker und seine Boba Fett Sammlung
  • Quelle: Paul Hackett / Reuters


Wenn Sie ein Bücherwurm sind, wäre es doch spannend, ausschließlich Originalausgaben diesesStar Wars: Frames Bookset zu sammeln. Es enthält sechs Ausgaben mit Filmsetaufnahmen, die von George Lucas persönlich ausgewählt wurden. Andere Bücher, die sich zum Sammeln eignen, sind die Hardcover-Ausgaben „Star Wars: From the Adventures of Luke Skywalker'“, herausgegeben von Ballantine Books, „Dressing a Galaxy: The Costumes of Star Wars'“ von Trisha Bigger und „Star Wars Complete Locations“ von Dorling Kindersley. Und welche sind die besten Gegenstände, in die man investieren sollte? Alles, was signiert ist, in limitierten Auflagen hergestellt wurde oder in einem Film eingesetzt wurde, stellt eine solide Investition dar, die über die Zeit im Wert steigen wird.

  • Ein interessantes Sammlerstück ist das Star Wars: Frames Bookset
  • Quelle: Wookiepedia


Wenn lebensgroße Fanartikel nicht so Ihr Ding sind, dann könnten Actionfiguren vielleicht passender sein. Stormtroopers, Darth Vader, Han Solo, R2-D2, Chewbacca, Luke und viele andere Charaktere in Form von Actionfiguren, könnten der Beginn Ihrer Miniatur-Sammlung sein. Bei diesen kleinen Freunden gibt es immer eine große Chance auf eine Wertsteigerung. Für die besten und begehrtesten Plastikfiguren schauen Sie sich am besten unter den Filmmerchandise-Artikeln aus den frühen Jahren zwischen 1977 und 1985 um. Die Figuren von damals sind die gefragtesten Action-Figuren überhaupt auf dem Markt.

Tipp #3: Suchen Sie nach klassischem Spielzeug, limitierten Ausgaben oder Fehldrucken

Eine Möglichkeit, die Chance auf Wertsteigerung zu erhöhen, ist, nach limitierten Auflagen oder Fehldrucken Ausschau zu halten. Zum Beispiel gab es einen Verpackungsfehler einer Kylo Ren Figur aus „Star Wars: Das Erwachen der Macht“. Diese Figur wurde in einer Verpackung für Captain Phasma ausgeliefert, was sie heute zu einem sehr begehrten Sammlerstück macht.

Diese Kylo Ren Figur wurde in einer Captain Phasma Verpackung ausgeliefert, was sie zu einem sehr begehrten Sammlerstück macht

Ältere Spielzeuge und Merchandise zur originalen Trilogie, herausgegeben in den 70er und 80er Jahren, können immer noch eine Wertsteigerung bedeuten, wenn man sie zum höheren Sammlerpreis einkauft.

Tipp #4: Gut einlagern und den Überblick behalten

Zu guter Letzt ist es wichtig, dass Sie Ihre Sammlung in einem guten Zustand aufbewahren, wenn Sie sich eine Wertsteigerung erhoffen. So schwer es auch scheint eine Figur nicht auszupacken, lassen Sie Ihre Gegenstände in Ihrer Originalverpackung und lagern Sie diese an einem dunklen und trockenen Ort, um Verfärbungen zu verhindern. Wenn Ihre Sammlung wächst, kann es leicht passieren, dass Sie die Übersicht verlieren. Also sollten Sie ein System entwickeln, anhand dessen Sie immer wissen, welche Gegenstände sie besitzen. Den Überblick behält man gut, wenn man Tabellen anlegt. Aber es gibt auch einige Online-Tools, die sich speziell dem Sammeln von Star Wars Gegenständen widmen.

Eine kreative Art und Weise, Ihre wertvollen Star Wars Erinnerungsstücke zu lagern, zeigt Cho Woong. Er hat sie nicht einfach nur in einer Glasvitrine, sondern in einem Glaskasten, der auch als Couchtisch seinen Einsatz findet. 


  • Cho Woong kombiniert seine Sammlung vollständig mit seiner Inneneinrichtung
  • Alle Bildrechte liegen bei Star Wars


______

Wir hoffen, dass wir Sie als zukünftigen Sammler aufklären und Sie dazu inspirieren konnten, Ihre eigene Sammlung zu beginnen! Wenn Sie nun Star Wars Erinnerungsstücke kaufen möchten, dann werfen Sie einen Blick in unsere Ikonische Spielzeug und Film Merchandise Auktion.

Entdecken Sie mehr Star Wars | Film Memorabilien | Bücher | Actionfiguren

Die folgenden Artikel könnten Ihnen auch gefallen:

Erstellen Sie Ihr kostenloses Benutzerkonto
Auf Catawiki werden Sie jede Woche auf’s Neue von dem imposanten Angebot an besonderen Objekten überrascht sein. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie unsere wöchentlichen Auktionen, die von unserem Team von spezialisierten Experten zusammengestellt werden.
Haben Sie bereits ein Catawiki-Konto? Einloggen
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
Jetzt registrieren