Richtlinien
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


Die Catawiki B.V. ("Catawiki“) verarbeitet personenbezogene Daten von Nutzern, die unseren Online-Marktplatz besuchen und nutzen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen genau, welche Daten wir verarbeiten, wie und warum wir sie verarbeiten und welche Rechte Sie entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") haben.


Möchten Sie mehr darüber wissen, auf welche Weise wir personenbezogene Daten anhand von Cookies und anderen Tracking-Methoden speichern? Lesen Sie dann bitte unsere Cookie-Erklärung. Begriffe, die in dieser Erklärung in Großbuchstaben geschrieben sind, haben wir in unserenallgemeinen Nutzungsbedingungen definiert.


1. Daten, die wir erheben und verarbeiten


Wenn Sie unseren Online-Marktplatz nutzen, bitten wir Sie um diese Angaben:

Erstellen eines Kontos 

Wenn Sie bei uns ein Konto erstellen, bitten wir Sie, eine E-Mail-Adresse anzugeben und ein sicheres Passwort festzulegen. Sie können sich auch über ein Social Media-Konto, wie zum Beispiel Facebook, anmelden, um ein Catawiki-Konto zu erstellen. Wenn Sie über Ihr Social Media-Konto ein Konto bei uns erstellen, erhalten wir über Ihr Social Media-Konto einige Basisinformationen, die wir nutzen, um Ihr Konto zu erstellen. Dazu gehört die E-Mail-Adresse, die in Ihrem Social Media-Konto hinterlegt ist. Eventuell erhalten wir auch Angaben zu Ihren Status-Updates oder zu Inhalten, die Sie angesehen oder angeklickt haben, aus Ihrem Social Media-Konto. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihrem Social Media-Konto prüfen, ändern und damit festlegen, zu welchen Daten wir Zugang haben.

Erstellung eines Catawiki-Profils 

Wenn Sie ein Konto erstellt haben, bitten wir Sie um weitere Informationen, bevor Sie alle Funktionen unseres Online-Marktplatzes nutzen können. Darunter Ihr vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Adresse. Eventuell fragen wir Sie auch nach Ihrer Kontonummer und, sofern vorhanden, nach Ihren Unternehmensdaten, wie Handelskammer- und Umsatzsteueridentifikationsnummer (wenn Sie Verkäufer werden möchten). Wir benötigen diese Informationen, um sicherzustellen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und um Sie kontaktieren zu können. Zudem, um sicherzustellen, dass das Los/die Lose, die Sie in einer Online-Auktion gekauft haben, an Sie versendet, bzw. an Ihrer Adresse abgeholt werden können, und schließlich, um sicherzustellen, dass Sie Zahlungen oder Rückerstattungen ausführen und erhalten können.

Ihnen unseren Kundenservice zur Verfügung stellen 

Wenn Sie unser Team vom Kundenservice kontaktieren oder wenn unsere Mitarbeiter mit Ihnen Kontakt aufnehmen, sammeln wir Informationen über den Anlass der Kontaktaufnahme Ebenfalls sammeln wir Informationen, die Sie uns telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung stellen. Das beinhaltet auch sämtliche Kommunikation, die wir mit anderen Nutzern über Sie oder die Lose führen, die Sie angeboten oder gekauft haben. Wenn Sie sich telefonisch an unser Team vom Kundenservice wenden, kann Ihr Anruf zu Qualitäts- und Schulungszwecken aufgezeichnet werden, wenn wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben. Und wir können auch Informationen sammeln, wenn Sie uns über Ihr Social Media-Konto erreichen, zum Beispiel über den Facebook-Messenger. Beachten Sie aber bitte: wir nutzen diesen Chat nicht als unseren offiziellen Kanal zum Beantworten von Fragen und Beschwerden. Dennoch probieren wir stets, Ihre Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten und Sie mit den richtigen Informationen zu versorgen. Für die Nutzung des jeweiligen Social Media-Anbieters gilt dessen Datenschutzerklärung. 

Bestätigung Ihrer Identität 

Wenn Sie auf Catawiki verkaufen wollen, werden wir Sie möglicherweise um einen Scan oder ein Foto Ihres gültigen Ausweises (staatlich ausgestellter Lichtbildausweis) bitten. Es kann sein, dass wir oder unsere Zahlungsanbieter als Dritte Ihre Identität überprüfen müssen, um den strikten Finanzvorschriften zu entsprechen. Aus diesem Grund fragen wir um eine Ausweiskopie, welche mindestens Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und die Ausweisnummer zeigt. Bei niederländischen Ausweisdokumenten sollte darauf geachtet werden, dass die Bürgerservicenummer (BSN) geschwärzt ist. 

Ihre Transaktionsinformationen

Wenn Sie auf Catawiki etwas kaufen oder verkaufen, speichern wir die dazugehörigen Transaktions- und Zahlungsdaten, wie z.B. das Los/ die Lose, die Sie auf unserem Online-Marktplatz gekauft oder verkauft haben, Rechnungen, Preis und Datum der Zahlung, die Zahlungsmethode, den Zahlungsstatus, Bankkonto- oder Kreditkartendaten. Diese Angaben werden zu Zahlungs- und Abrechnungszwecken für unsere interne Buchhaltung sicher und geschützt gespeichert. Diese Informationen können umfangreicher sein als die Übersicht, die Sie in Ihrem Konto sehen.

Ihr Feedback

Unter Umständen bitten wir Sie, uns per E-Mail oder über eine Online-Umfrage Feedback zu geben. In diesen Fällen verarbeiten wir lediglich Daten (wie Ihre E-Mail-Adresse oder Benutzer-ID) für interne analytische Zwecke, die zur Verbesserung unserer Dienstleistung genutzt werden. Wir können auch die Meinungen, Erfahrungen, Vorlieben und Interessen sowie Bewertungen verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder mit uns online oder über soziale Medien teilen.

Ihre Kommunikation mit anderen Nutzern

Wir verarbeiten Ihre Daten auch, wenn Sie im Rahmen einer Online-Auktion mit anderen Nutzern kommunizieren, und zwar über das interne Nachrichtensystem, das auf unserem Online-Marktplatz angeboten wird.

Ihre Cookie-Daten

Sofern Sie zuvor eingewilligt haben (soweit erforderlich), erheben wir, wenn Sie Catawiki besuchen, elektronische Identifikationsdaten von Ihrem Browser oder Gerät, indem wir Cookies (kleine Textdateien, die Ihr Computer bei jedem Ihrer Besuche unseres Online-Marktplatzes sendet) und ähnliche Technologien auf unserer (mobilen) Website und App verwenden. Zum Beispiel können wir Zugriffszeiten, Hard- und Softwareinformationen, Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät, Ihre IP-Adresse, MAC-Adresse, Kennung des mobilen Geräts (IDFA oder GAID), Cookie-ID und Ihr Browsing-Verhalten auf unserem Online-Marktplatz erfassen, und auch, welche Lose Ihnen gefallen. In unserer Cookie-Erklärung erfahren Sie mehr darüber.


2. Warum wir diese Daten erheben 


Damit wir unserer Vereinbarung mit Ihnen nachkommen können:

In erster Linie verwenden wir Ihre Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und um sicherzustellen, dass Sie möglichst angenehm unseren Online-Marktplatz nutzen können. Aus den folgenden Gründen verwenden wir Ihre oben beschrieben Personendaten:


Um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können und Sie mit von Ihnen angefragten Informationen versorgen zu können. Um Ihnen den Zugang zu allen Funktionen unseres Online-Marktplatzes zu ermöglichen, einschließlich der Erstellung Ihres Kontos und Ihres Catawiki-Profils. Um die Online-Auktionen zu ermöglichen. Um die Kommunikation zwischen den Nutzern zu erleichtern und um die Bezahlung und den Versand von Losen zu ermöglichen. Um Sie bei Fragen, Beschwerden oder anderen Problemen zu unterstützen, die mit Ihrem Konto oder im Zusammenhang mit Transaktionen entstehen könnten. Um Ihnen Status-Updates, Rechnungen und/ oder Zahlungserinnerungen per E-Mail, SMS, WhatsApp, anderen Direktnachrichten oder Push-Mitteilungen senden zu können. Um Ihnen Service- E-Mails zu Ihrem Konto,  zu Transaktionen oder zu Sicherheitsleistungen senden zu können. Beispiele für solche Service-E-Mails sind Bestätigungen von E-Mail-Adressen, E-Mails zur Begrüßung, wenn Sie sich angemeldet haben, und E-Mails, bei denen es um Ihren Los-Status, Ihre Transaktionen oder um Nachrichten von anderen Nutzern geht. 


Aus nachvollziehbarem Unternehmensinteresse:

Entsprechend unseres oder des berechtigen Interesses eines Dritten können wir Ihre personenbezogene Daten wie oben beschrieben aus den folgenden Gründen verwenden:


Um Sie per E-Mail, Telefon, Brief oder auf andere Weise für Werbung oder aus anderen geschäftlichen Gründen zu kontaktieren, wenn Sie sich nicht ausdrücklich gegen den Erhalt solcher Mitteilungen entschieden haben. Sollten Sie Ihre Einwilligung nicht erteilt haben, erhalten Sie lediglich Werbung per E-Mail, um Sie als bestehenden Kunden über alle Neuigkeiten zu informieren. In diesem Fall schicken wir Ihnen möglicherweise Newsletter, Umfragen oder informieren Sie über zusätzliche Catawiki-Dienste, Veranstaltungen, Angebote, Aktionen und/oder Vorteile.  Derartige Marketingmitteilungen können Sie jederzeit abbestellen. Dafür senden Sie eine E-Mail an privacy@catawiki.com oder folgen der Anleitung in der jeweiligen Mitteilung.


Um unsere Dienstleistung zu verbessern und Sie als Nutzer, sowohl als Teil unseres Kundenstamms als auch Sie persönlich, besser zu verstehen. Wir analysieren Ihr Nutzungsverhalten unserer Dienste und verwenden diese Informationen, um Sie besser zu verstehen (z. B. welche Seiten Sie besuchen, für welche Angebote Sie sich interessieren), um die Navigation auf unserem Online-Marktplatz zu optimieren und um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu ermöglichen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben auch, um unsere Werbemaßnahmen zu personalisieren und messbar zu machen und um unser Marketing zu verbessern. Zum Beispiel, um Ihnen personalisierte Werbemitteilungen zu senden, Ihnen Vorschläge (wie interessante Angebote) und gezielte Werbung (auf anderen Webseiten) zu zeigen, basierend darauf, wie Sie unseren Online-Marktplatz nutzen. Wir können die wie oben beschriebenen personenbezogenen Daten auch nutzen, um Ihnen ein Geschenk zukommen zu lassen, z. B. zum Jahresende.


Um sicherzustellen, dass Catawiki eine sichere, vertrauenswürdige Plattform sowohl für Käufer als auch für Verkäufer ist. Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern müssen, um Betrug oder andere ungesetzliche bzw. nicht regelkonforme Nutzung unseres Online-Marktplatzes verhindern, aufspüren und bekämpfen können. Zum Beispiel verwendet unser Team für Betrugsbekämpfung diese Daten, um Nutzer zu überprüfen, die sich nicht an unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen halten. Unsere Systeme sind in der Lage, verschiedene Datenpunkte abzugleichen, um diese Nutzer (vorübergehend oder dauerhaft) von der Nutzung unseres Online-Marktplatzes zu sperren. Unter Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten auch zu Zwecken der Systemintegrität (z. B. zur Verhinderung von Hacking- oder Credential-Stuffing-Angriffen), zur Registrierung, Schlichtung und Beilegung möglicher Unstimmigkeiten oder Unregelmäßigkeiten oder zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen und anderer Richtlinien speichern. Wenn zum Beispiel ein Vertrag zwischen Ihnen und einem anderen Nutzer geschlossen wurde und es ein Problem oder eine Streitigkeit gibt, sind wir in der Lage Ihnen bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen, die Ihnen dabei helfen, das Problem direkt mit diesem Nutzer zu lösen. Wir nutzen Vorhersagemodelle, um festzustellen, ob wir bestimmte Nutzer um eine Form der Zahlungssicherheit bitten oder ihr Gebot oder ihre Zahlung blockieren müssen. Zum Beispiel nutzen wir Ihre Biet-, Kauf- oder Verkaufshistorie und Ihren Standort, um die Wahrscheinlichkeit einer Stornierung des Kaufvertrags vorherzusagen. Basierend auf dem Ergebnis dieses Modells können wir Sie als Sicherheitsmaßnahme bitten, Ihre Kreditkarte zu verifizieren, bevor Sie ein Gebot abgeben. Wenn Sie unser internes Nachrichtensystem nutzen, um mit anderen Nutzern über unseren Online-Marktplatz zu kommunizieren, können wir Ihre Nachrichten zur Betrugsprävention, Risikobewertung, Untersuchung oder zu Supportzwecken überprüfen, scannen oder analysieren.


Zur Erleichterung unseres Geschäftsbetriebs, zur Erstellung von Gesamtstatistiken, zur Durchführung von Marktanalysen, zur Umsetzung von Unternehmensrichtlinien und -verfahren, zum Umgang von eventuellen Ansprüchen gegen uns, zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der persönlichen Sicherheit von Catawiki, unserer Benutzer oder der Öffentlichkeit, um uns in die Lage zu versetzen, Unternehmenstransaktionen durchzuführen, wie z. B. Fusionen, Verkäufe, Umstrukturierungen, Übernahmen, Insolvenzen oder ähnliche Ereignisse und für andere nachvollziehbaren Unternehmensinteressen, die nach geltendem Recht zulässig sind.


Auf Basis Ihrer vorherigen Zustimmung

Sofern wir Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung erhalten haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben verwenden, um:


Ihnen personalisierte Direktmarketing-Mitteilungen per E-Mail, SMS, andere elektronische Mittel oder auf andere Weise zukommen zu lassen. Zum Beispiel, um Ihnen personalisierte Empfehlungen, Newsletter, Tipps und Werbeaktionen zu senden oder um Ihnen Updates in Bezug auf Auktionen, denen Sie folgen, favorisierte Lose, Auktionskategorien oder Auktionsalarme zu senden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie den Abmeldelink in diesen Mitteilungen anklicken oder die Einstellungen für E-Mails und Benachrichtigungen in Ihrem Konto anpassen.


Ihre telefonische Kommunikation mit unserem Kundendienst für interne Qualitäts- und Schulungszwecke aufzuzeichnen. 


Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können (siehe dazu Abschnitt 3.  Ihre Wahlmöglichkeiten bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten und Abschnitt 7.  Wie wir Ihre persönlichen Daten sichern und wie lange wir sie speichern).


Um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

Ihre personenbezogenen Daten können auch genutzt werden, um die Geschäftsunterlagen angemessen zu führen, um rechtmäßigen Anfragen von Behörden oder gerichtlichen Anordnungen nachzukommen oder um geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten (z. B. um Ihre Identität als Verkäufer im Hinblick auf Anti-Geldwäsche-Anforderungen zu überprüfen).


3. Ihre Wahlmöglichkeiten bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten


Internes Nachrichtensystem

Nach der Online-Auktion haben Sie die Möglichkeit, den Verkäufer eines Loses über unser Nachrichtensystem zu kontaktieren. Die Verfügbarkeit dieser Funktion könnte bestimmten Bedingungen unterliegen. Wenn Sie dieses Nachrichtensystem nutzen und darin eine Antwort bekommen, erhalten Sie darüber jedes Mal eine Benachrichtigung per E-Mail. Wenn Sie diese Benachrichtigungen nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich über die Einstellungen für E-Mails und Benachrichtigungen in Ihrem Konto abmelden. Wenn Sie ein Verkäufer sind, können Sie diese E-Mail-Benachrichtigungen von potenziellen Käufern in Ihren Kontoeinstellungen ändern.

Marketing-E-Mails

Wenn Sie keine Marketing-E-Mails mehr erhalten wollen, können Sie sich über den Link am Ende einer E-Mail abmelden. Alternativ können Sie sich auch abmelden, indem Sie die Einstellungen für E-Mails und Benachrichtigungen in Ihrem Konto ändern. Sollten Sie diese Einstellungen aus irgendeinem Grund nicht selbst vornehmen können, können Sie sich an unser Team vom Kundenservice wenden. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. 

Push-Mitteilungen

Wenn Sie unsere App nutzen, sind Push-Mitteilungen eine tolle Möglichkeit, schnell Informationen über interessante Auktionen oder Nachrichten von unseren Experten zu erhalten. Sie haben die Wahl, die Benachrichtigungen ein- oder auszuschalten. 

Personalisierte Werbung

Wir möchten sicherstellen, dass Sie immer nur die Inhalte sehen, die Sie auch interessieren. Aus diesem Grund können wir unsere Werbung auf Ihre Interessen zuschneiden. Wenn Sie keine personalisierten Banner oder andere Werbungen von Drittanbieter-Webseiten sehen wollen, können Sie die Marketing-Cookies ausschalten. In unserer Cookie-Erklärung lesen Sie, wie das geht. Beachten Sie dabei bitten: Ihnen wird weiterhin Werbung angezeigt, diese ist dann lediglich nicht mehr auf Ihre Interessen zugeschnitten. 


4. Cookies und Personalisierung


Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um zu verstehen, wie Sie unseren Online-Marktplatz nutzen und um Ihnen ein besseres Catawiki-Erlebnis zu ermöglichen. Cookies helfen uns zum Beispiel, Ihr(e) Gerät(e) zu erkennen, Ihre Spracheinstellungen zu speichern und damit Sie angemeldet bleiben, um sich nicht jedes Mal neu einloggen müssen, wenn Sie Catawiki nutzen.

Wir können die gesammelten Informationen auch nutzen, um Ihre Kundenerlebnis auf unserem Online-Marktplatz zu personalisieren und um Ihnen gezielte Werbung auf anderen Webseiten anzubieten. Um unsere Dienste und unser Marketing zu optimieren, können wir unter Umständen „geräteübergreifendes Tracking" von Drittanbietern nutzen. Wir verwenden das geräteübergreifende Tracking, um Ihr Surfverhalten auf mehreren Geräten, die mit einer Nutzer-ID genutzt werden, zu erheben. Diese Nutzer-ID wurde Ihnen bei der Registrierung zugewiesen. Durch das Erfassen Ihres Surfverhaltens können wir Ihnen personalisierte Inhalte auf all Ihren verschiedenen Geräten bereitstellen. Zum Beispiel können wir Ihnen so, basierend auf Ihrem Surfverhalten, in unserer mobilen App personalisierte Inhalte auf Ihrem Computer anzeigen lassen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und warum wir Cookies verwenden, oder um Ihre Zustimmung zu widerrufen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.


5. Teilen von Informationen mit Dritten


Unter Umständen können wir Informationen mit Dritten teilen

Wenn Sie Lose kaufen oder verkaufen, können Ihre Informationen mit anderen Nutzern geteilt werden, damit Ihre Transaktion abgeschlossen werden kann. Das kann Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sein. Wenn Sie zum Beispiel ein Los von einem anderen Nutzer kaufen und dieser das Los über den Postweg an Sie verschicken soll, geben wir Ihre Adresse und Kontaktinformationen (darunter Telefonnummer und E-Mail-Adresse) an den Verkäufer weiter, damit dieser den Versand an Sie organisieren kann. Sollte es zu Unstimmigkeiten zwischen Ihnen und einem anderen Nutzer kommen, können wir die Kontaktinformationen weitergeben, damit das Problem direkt untereinander besprochen und gelöst werden kann. Beachten Sie bitte: wenn Sie Ihre Kontaktdaten während einer Auktion/ einer Unstimmigkeit oder kurz danach ändern, können wir die „alten“ Kontaktdaten an den anderen beteiligten Nutzer weitergeben, sollte dies für diesen erforderlich sein, um seine Rechte aus dem Kaufvertrag geltend zu machen.

Mit Ihrer Zustimmung

Sofern Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, können wir Ihre Daten an andere Nutzer weitergeben. Zum Beispiel ist es möglich, dass ein Nutzer direkt an Sie Geld zurückerstatten möchte. In diesen Situationen bitten wir um Ihre Zustimmung, Ihre Bankverbindung mit diesem Nutzer teilen zu dürfen. Die Weitergabe von Informationen an einen anderen Nutzer kann auch vor Vertragsabschluss erforderlich sein. Zum Beispiel wenn ein Nutzer ein Los vor Ort besichtigen möchte, ist es notwendig persönliche Informationen weiterzugeben, damit eine Besichtigung arrangiert werden kann.

Für Dienste von Drittanbietern

Unter Umständen nutzen wir die Dienste von Drittanbietern. Im Zusammenhang mit deren Dienstleistungen könnten diese ebenfalls personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Derartige Dienstleister können uns z. B. Zahlungs-, Werbe-, Kunden- oder Vertriebsdienstleistungen zur Verfügung stellen. Oder sie unterstützen uns dabei, E-Mails zu verschicken, Feedback zu analysieren oder auch bei der Sicherung unseres Online-Marktplatzes gegen Betrug. Diese Dienstleister sind im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur Verschwiegenheit verpflichtet, dürfen nur die für die Erbringung der Leistungen an uns erforderlichen Daten nutzen und diese Daten nur nach unserer Weisung verwenden. 

Um zum Beispiel einen sicheren Zahlungsablauf zu gewährleisten, setzen wir einen Zahlungsdienstleister ein. Zu diesem Zweck können die für die Zahlungen benötigten Informationen, wie Name, Kontonummer, Geburtsdatum und sofern vorhanden Handelskammer- und Umsatzsteueridentifikationsnummer über eine verschlüsselte Verbindung übermittelt werden. Zahlungsdienstleister handeln bei der Erbringung ihrer Dienstleistung grundsätzlich als Datenverarbeiter im Auftrag von Catawiki. Jedoch haben die Zahlungsdienstleister ihrerseits auch regulatorische Verpflichtungen zu erfüllen. Letzteres betreffend gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Wenn wir (gesetzlich) dazu verpflichtet sind oder unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen durchsetzen müssen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

  • wenn wir dazu verpflichtet sind, z. B. wenn es eine Unstimmigkeit gibt oder wenn Ihr Nutzermaterial offensichtlich rechtswidrig ist.
  • wenn wir gesetzlichen Verpflichtungen, wie Gerichtsbeschlüssen, nachkommen müssen.
  • um mit Behörden wie Polizei oder Steuerbehörden zu kooperieren; sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder es in unserem gesetzmäßigen Interesse zur Kooperation liegt.
  • um sicherzustellen, dass unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen eingehalten werden. 

Im Hinblick auf eine Unternehmensveränderung

Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten als Teil einer Fusion, eines (Teil-)Verkaufs oder einer (Teil-)Übertragung unserer Vermögenswerte offengelegt werden. Sollte eine solche Änderung mit Ihren persönlichen Daten anstehen, werden wir Sie immer rechtzeitig informieren. 


6. Internationale Weitergabe persönlicher Daten


Bitte beachten Sie, dass Dritte, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben (wie oben beschrieben), in bestimmten Fällen ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben oder Server verwenden, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden. In diesem Fall kann es sein, dass die Gesetzgebung dieser Länder möglicherweise nicht das gleiche Maß an Schutz für Ihre personenbezogenen Daten bietet. Aus diesem Grund stellen wir sicher, dass Ihre persönlichen Daten im Einklang mit den geltenden Gesetzen geschützt werden. Das bedeutet, dass wir mit allen Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten rechtlich erforderliche Verträge geschlossen haben, einschließlich der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln, um sicherzustellen, dass die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Informationssicherheit gegeben sind.


7. Wie wir Ihre persönlichen Daten sichern und wie lange wir sie speichern


Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Deshalb ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen ordnungsgemäß gesichert werden, sodass sie gegen unbefugte oder unrechtmäßige Nutzung, Änderung, unbefugten Zugriff oder Offenlegung, versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung und Verlust geschützt sind. Darüber hinaus ergreifen wir Maßnahmen, um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter zu beschränken, die für einen der in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke Zugriff darauf haben müssen. 


Zusätzlich zu den Sicherheitsmaßnahmen auf unserer Seite, wie z.B. die Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten, empfehlen wir Ihnen dringend, ein sicheres Passwort zu nutzen und Ihre Anmeldedaten geheim zu halten.


Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist (z. B. so lange Ihr Konto aktiv ist oder wie es für die Bereitstellung unserer Dienste für Sie erforderlich ist), es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist erforderlich, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen oder um einen Rechtsanspruch abzuwehren. Die Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten kann je nach Verarbeitungszweck (z. B. für Zahlungsdienste oder Betrugsprävention) und unseren gesetzlichen Verpflichtungen variieren. Zum Beispiel sind wir in den Niederlanden gesetzlich verpflichtet, Informationen über Ihre Ankäufe und Verkäufe (für Steuerzwecke) 10 Jahre lang aufzubewahren.


 8. Ihre Rechte


Einschließlich der im geltenden Recht festgelegten Bedingungen haben Sie folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten: Recht auf Zugang, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen Profilerstellung oder Verarbeitung auf der Grundlage unserer Unternehmensinteressen, Recht auf Widerruf der Einwilligung und Ihr Recht auf Dataportability (Datenübertragbarkeit). 


Wenn Sie eines dieser Rechte einfordern möchten, können Sie dies tun, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@catawiki.com senden. Bitte geben Sie die Art Ihrer Anfrage deutlich in der Betreffzeile an. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie die mit Ihrem Konto verbundenen Informationen über Ihre Kontoeinstellungen anpassen können. Sie können Ihr Konto auch über den Button „Mein Konto löschen" in Ihren Kontoeinstellungen löschen.


Gegebenenfalls bitten wir Sie um zusätzliche Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität, z. B. um eine Kopie Ihres Personalausweises, bevor wir mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage beginnen können. In diesem Fall stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle Informationen schwärzen, die nicht zur Identifizierung Ihrer Person benötigt werden (Sozialversicherungsnummer, Foto etc.). 


Beachten Sie bitte, dass Sie kein absolutes Recht auf die Löschung Ihrer Daten haben. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn (i) die Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind; (ii) Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es keinen anderen Rechtsgrund für eine weitere Speicherung gibt; (iii) Sie im Falle von Direktmarketing-Zwecken Widerspruch gegen die Speicherung einlegen oder - in jedem anderen Fall - es keinen vorrangigen legitimen Grund für die Speicherung gibt; (iv) wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig gespeichert haben. 


Gründe für die weitere Speicherung:

  • Ihre Daten können nicht gelöscht werden, sollten Verpflichtungen uns oder einem anderen Benutzer gegenüber noch nicht erfüllt worden sein (z. B. wenn Sie noch ein Los liefern müssen oder wenn Sie Ihre ausstehende Provisionsrechnung bezahlen müssen).
  • Wir können einige Ihrer personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn dies aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist oder wenn dies für unsere nachvollziehbaren Interessen notwendig ist, z. B. zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug. Wenn Sie beispielsweise Ihr Konto löschen und wir guten Grund zu der Annahme haben, dass Sie nicht in Übereinstimmung mit unseren Allgemeinen Nutzungsbedingungen gehandelt haben, können wir bestimmte begrenzte Informationen dieses Kontos einbehalten, um zu verhindern, dass Sie in Zukunft ein weiteres Konto eröffnen.
  • Das Nutzermaterial, das Sie auf unserem Online-Marktplatz hochgeladen haben (inkl. Künstlernamen) wird weiterhin auf unserem Online-Marktplatz sichtbar sein.


 9. Datenschutzverletzungen


Wenn Sie denken, dass wir gegen Ihr Recht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verstoßen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an  privacy@catawiki.com. Wir werden Ihren Fall dann umgehend prüfen. Außerdem können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.


 10. Änderungen der Datenschutzerklärung


Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten wir Änderungen oder Ergänzungen vornehmen, wird die aktualisierte Version umgehend auf unserem Online-Marktplatz veröffentlicht. Wir werden Sie auch per E-Mail informieren, sollte ein Update wesentliche Auswirkungen auf die Nutzung unseres Online-Marktplatzes haben. Bei Unstimmigkeiten zwischen der englischen Version unserer Datenschutzerklärung und sämtlichen Übersetzungen in andere Sprachen, ist immer die englische Version maßgeblich. 


 11. Kontakt


Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich jederzeit über privacy@catawiki.com an den Datenschutzbeauftragten von Catawiki wenden. Zudem können Sie uns auch über die unten stehenden Kontaktdaten erreichen oder sich an unseren Kundendienst wenden (Button „Kontakt aufnehmen"):


Catawiki B.V.

Overcingellaan 5

9401 LA Assen

Niederlande


Tel. (Großbritannien) - +44 800 028 7742

Tel. (International) - +31 800 090 0056


War diese Antwort hilfreich für Sie?
Kontaktieren Sie uns