Geschichte

Alles was Sie wissen müssen, um Verkäufer auf Catawiki zu werden

Letzte Aktualisierung: August 2021

Möchten Sie gerne Verkäufer auf Catawiki werden? Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Das Verkaufen über Catawikis Auktionen hat viele Vorteile


1. Spezialisierte Experten – Für Catawiki ist ein Team von mehr als 240 Experten tätig, und sie haben alle eine sehr hohe Fachkompetenz auf ihrem jeweiligen Spezialgebiet. Was sie zu Experten macht? Neben der erforderlichen Ausbildung und Schulung haben sie auch sehr viel Erfahrung; viele von ihnen haben/hatten eine eigene Firma, haben eigene Forschungsarbeiten veröffentlicht und sind auf ihren jeweiligen Fachgebieten als Experten international anerkannt. Die Experten überprüfen jedes Objekt, das für unsere Auktionen eingereicht wird, und sie kuratieren jede der wöchentlich stattfindenden Auktionen. Außerdem stehen Ihnen unsere Experten auch jederzeit zur Verfügung, um Sie bezüglich der Versteigerung von Objekten zu unterstützen und zu beraten, damit Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

2. Schnelle und sichere Verkäufe – Catawiki versteigert jede Woche mehr als 65.000 Objekte in über 600 Auktionen. Und da jeden Abend fast 40 Auktionen enden und jeden Freitag neue Auktionen beginnen, können Sie Ihre Objekte sehr schnell verkaufen. Außerdem verwendet Catawiki ein sicheres Zahlungssystem, durch das Transaktionen sowohl für Käufer als auch für Verkäufer geschützt sind.

3. Kostenloses Anbieten von Objekten für die Auktion – Das Erstellen eines Catawiki-Kontos und das Anbieten von Objekten für die Auktion ist völlig kostenlos. Als Verkäufer zahlen Sie nur eine Kommissionsgebühr auf den Zuschlagspreis, wenn Ihr Objekt verkauft wird.

So verkaufen Sie auf Catawiki

Folgen Sie dieser Anleitung, in der alle Informationen zum Verkaufen auf Catawiki Schritt für Schritt ausführlich erklärt werden, angefangen beim Erstellen eines kostenlosen Kontos bis zu dem, was zu tun ist, wenn Ihr Objekt bei einer Auktion versteigert wird.


Schritt 1: Erstellen Sie ein kostenloses Konto


Da Sie nun mit den Vorteilen vertraut sind, die Catawiki bietet, hoffen wir, dass Sie es kaum erwarten können, mit dem Verkaufen loszulegen. Wie das geht? Ganz einfach! Der allererste Schritt ist das Erstellen eines kostenlosen Kontos. Wenn Sie nicht schon eins haben, können Sie hier ein neues Konto erstellen.

  1. Zunächst geben Sie bitte Ihre E-mail-Adresse ein und wählen Sie ein Passwort.

  2. Fügen Sie dann weitere Informationen, wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer hinzu.

Wir senden Ihnen einen Verifizierungscode an die von Ihnen angegebene Telefonnummer. Dann sollte automatisch ein Fenster für die Eingabe Ihres Verifizierungscodes erscheinen. Falls dieses Fenster aus irgendeinem Grund nicht erscheinen sollte, können Sie den Code hier eingeben, um Ihre Telefonnummer zu bestätigen.

Schritt 2: Stellen Sie fest, was Sie auf Catawiki verkaufen können


Unsere Experten prüfen sämtliche eingereichten Objekte und treffen eine sorgfältige Auswahl, damit wirklich nur die hochwertigsten und außergewöhnlichsten Objekte in unsere Auktionen kommen. Catawiki hat nur Interesse an folgenden Objekten:

Besondere Objekte. Damit sind Objekte gemeint, die schwer zu finden sind und die nicht einfach so im Laden gekauft werden können. Hier erfahren Sie mehr.


Schritt 3: Bieten Sie Objekte für die Versteigerung an


Nachdem Sie Ihr kostenloses Catawiki-Konto erstellt haben, können Sie sofort anfangen, Ihre besonderen Objekte für die Auktion anzubieten. Catawiki hat ein großes hauseigenes Team von spezialisierten Experten, die jedes Objekt oder jede Gruppe von Objekten („Los“) genau prüfen und die Auktionen kuratieren. So reichen Sie Ihre Objekte zur Überprüfung ein:

1. Sie können Ihre Objekte mit dem dafür eingerichteten Assistenten anlegen und für die Auktion einreichen. Sie gelangen zum Assistenten, indem Sie in der oberen rechten Ecke der Catawiki-Website auf „Verkaufen“ klicken oder Sie finden Ihn direkt hier.

2. Als Allererstes geben Sie bitte ein, was Sie verkaufen möchten. Wir schlagen Ihnen einige Kategorien für Ihr Objekt vor, die wir für geeignet halten und in denen Ihr Objekt unserer Ansicht nach die besten Resultate erzielen wird. Falls unsere Experten im Verlauf zu der Meinung gelangen, dass es in einer anderen Kategorie besser aufgehoben ist, werden sie es nachträglich umdisponieren.

3. Als Nächstes erstellen Sie bitte eine Überschrift für Ihr Objekt und verfassen Sie eine Beschreibung. Wenn Sie in die jeweiligen Felder der Objektbeschreibung klicken, werden Sie auf die Informationen hingewiesen, die notwendig sind und enthalten sein sollten, und Sie erhalten auch einige begleitende Beispiele.



4. Wenn Sie eine ausführliche Beschreibung verfasst haben, ist der nächste und sehr wichtige Schritt das Hinzufügen von qualitativ hochwertigen Fotos. Wir haben hier einige nützliche Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie Ihr Objekt am besten fotografieren. Dieser Schritt ist besonders wichtig, weil gute Fotos häufig zu einem höheren Verkaufspreis führen. Bitte beachten Sie: die Mindestanzahl der benötigten Fotos hängt von der Kategorie ab. So müssen bei einer Uhr mindestens 5 Fotos hinzugefügt werden (Vorder- und Rückseite, beide Seiten und ein Foto der ganzen Uhr). Diese spezifischen Anforderungen werden angezeigt, wenn Sie Ihr Objektangebot anlegen. 

5. Geben Sie an, wie viel Ihr Objekt/Ihre Objekte Ihrer Meinung nach wert ist/sind. Bitte bedenken Sie, dass das Objekt/die Objekte 75 € oder mehr wert sein sollten, um für die Auktion angenommen zu werden. Falls Sie Objekte mit einem geschätzten Wert von über 200 € versteigern wollen, ist es möglich, in Absprache mit unseren Experten einen Mindestpreis festzulegen. Falls dieser Mindestpreis bis zum Auktionsende nicht erreicht wird, wird das Objekt/werden die Objekte nicht verkauft.

6. Als Nächstes können Sie Ihre Versandkosten für verschiedene Länder und Regionen festlegen. Wenn Sie sich über Versandkosten informieren, ist es sinnvoll, sich zunächst bei Ihrem lokalen Versanddienstleister einen Überblick über die Preise für inländische Sendungen, Sendungen innerhalb Europas und weltweite Sendungen zu verschaffen und sich auch dessen Angebot für versicherte Sendungen sowie Nachnahmesendungen anzusehen. Darüber hinaus empfehlen wir auch den Vergleich mit den Preisen und Leistungen privater Versanddienstleister, wie z. B. FedEx oder DHL, die eine schnellere Lieferung anbieten und sich mehr auf transkontinentale Sendungen spezialisiert haben. Wir empfehlen Ihnen auch immer den versicherten Versand per Nachnahme.


7. Wenn Sie mit Ihrem erstellten Objektangebot zufrieden sind, klicken Sie einfach auf „Anbieten“ und Ihr Objekt/Ihre Objekte gehen zur Prüfung, die für alle Einreichungen der Reihe nach erfolgt.


Schritt 4: Ihr Objekt wird in eine Auktion eingeplant

Sobald unsere Experten festgestellt haben, dass Ihr Objekt/Ihre Objekte für eine Auktion geeignet ist/sind, werden sie es/sie annehmen und so schnell wie möglich in eine bevorstehende Auktion einplanen. Wann Ihr Objekt/Ihre Objekte eingeplant wird/werden, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Unsere Experten stellen die Auktionen sorgfältig zusammen und versuchen zu vermeiden, dass zu viele ähnliche Objekte auf einmal angeboten werden, daher kann es durchaus sein, dass Ihr Objekt/Ihre Objekte erst für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen wird/werden, um bessere Resultate zu erzielen. Sobald Ihr Objekt/Ihre Objekte für die Auktion eingeplant ist/sind, erhalten Sie eine entsprechende E-Mail-Benachrichtigung.

Schritt 5: Die Auktion beginnt

Auf Catawiki beginnen jeden Freitag neue Auktionen. Ihre Objekte werden Millionen von potenziellen Käufern aus der ganzen Welt präsentiert und wer am Ende der Auktion das höchste Gebot abgibt, ist der Gewinner!

Schritt 6: Nach der Auktion

In dem Moment, in dem die Auktion endet, gewinnt das höchste Gebot! Der Käufer überweist dann den Zahlbetrag und Sie werden gebeten, das Objekt/die Objekte innerhalb von 3 Tagen zu versenden oder für die Abholung bereitzustellen. Nach dem Versand wird die Auszahlung eingeleitet. Auf diese Weise wird Ihr Geld sicher aufbewahrt, bis die Transaktion abgeschlossen ist. Sie erhalten die Zahlung für Ihr Objekt/Ihre Objekte ca. 2 Wochen nach dem Versand. Wir ziehen eine Kommissionsgebühr von 12,5 % des Zuschlagspreises ab, die in Werbekampagnen und andere Marketingmaßnahmen zur Bewerbung Ihrer Objektangebote reinvestiert wird.

Wollen Sie gleich loslegen?

Werden Sie Verkäufer und Sie können Ihre Objekte sofort für die Auktion anbieten. Sie müssen einfach nur ein Konto erstellen.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei Fragen können Sie immer einen Blick auf unsere Hilfeseite werfen, auf der Sie Antworten auf viele häufig gestellte Fragen finden können. Falls Ihre Frage hier jedoch nicht beantwortet wird, können Sie sich selbstverständlich jederzeit an unseren Kundenservice wenden, der Ihnen gerne weiterhilft.


Bitte beachten Sie: da wir unseren Assistenten für die Erstellung der Objektangebote laufend aktualisieren und verbessern, kann es durchaus sein, dass die Seiten bei der Einreichung eines Objekts für die Auktion inzwischen anders aussehen als auf den Beispielfotos in diesem Artikel.

Erstellen Sie Ihr kostenloses Benutzerkonto
Auf Catawiki werden Sie jede Woche auf’s Neue von dem imposanten Angebot an besonderen Objekten überrascht sein. Melden Sie sich noch heute an und entdecken Sie unsere wöchentlichen Auktionen, die von unserem Team von spezialisierten Experten zusammengestellt werden.
Haben Sie bereits ein Catawiki-Konto? Einloggen
Diesen Artikel teilen
Close Created with Sketch.
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
Jetzt registrieren