Märklin H0 - 34411 - Elektrolokomotive - BR 212, in Sonderfarbgebung - MHI-Modell - DR (DDR)

Beschreibung
Märklin H0 - 34411 - Elektrolokomotive - BR 212, in Sonderfarbgebung - MHI-Modell - DR (DDR)
Wechselstrom/Analog, Delta, Digital - Neuwertig - In Originalverpackung

Märklin H0 - 34411 - Elektrische Lokomotive BR 212 der DR (DDR), mit spezieller Farbgebung
Mit OVP und (MHI-)Heft
Betriebsnummer: 212 001-2

Weiße Farbgebung mit roten breiten Streifen
Metallgraues Dach und schwarzes Fahrgestell

Im Neuzustand befindliche Lok
Hat sehr wenig auf der Bahn gestanden, siehe (Zahn-)Räder
Auf Funktionsfähigkeit getestet
MHI-Modell, mit MHI-Einlegeblatt


Schauen Sie sich die Fotos dieser sehr schönen Lok an, die vollständig aus Metall ist.
Die Präsentationsschiene gehört nicht zum Verkaufsangebot

Großbetrieb: Die Deutsche Reichsbahn (DR) benötigte zu Beginn der achtziger Jahre zusätzliche elektrische Lokomotiven. Auf der Frühjahrsmesse 1982 in Leipzig stellte die VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke (LEW) „Hans Beimler“ den Prototyp der Lokomotive 212 001-2 vor. Die Lokomotive mit ihrem weißen Gehäuse mit roten Streifen bekam schon schnell den Spitznamen „Weiße Lady“. Die Lokomotive hatte eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h. 1983 wurde ein neues Drehgestell mit einem veränderten Übersetzungsverhältnis eingebaut, wodurch die Höchstgeschwindigkeit auf 120 km/h gedrosselt wurde (Baureihe 243). Die DR schaffte zwischen 1984 und 1990 646 Exemplare dieser Baureihe an.

Ab Januar 1992 werden die Maschinen nach dem gemeinschaftlichen Nummernschema der DR und DB als Baureihe 143 bezeichnet.

Los-Details
Stückzahl
1
Typ
Elektrolokomotive
Marke
Märklin
Eisenbahngesellschaft
DR (DDR)
Maßstab
H0
Katalognummer
34411
Stromversorgung
Wechselstrom
Steuerung
Analog, Delta, Digital
Zustand
Neuwertig
Verpackung
In Originalverpackung
Zusätzliche Info
BR 212, in Sonderfarbgebung - MHI-Modell
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
oder Einloggen