Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

François Le Gentil - Le Jardinier solitaire ou Dialogues entre un Curieux & un Jardinier Solitaire - 1761

François Le Gentil - Le Jardinier solitaire ou Dialogues entre un Curieux & un Jardinier Solitaire - 1761

Beschreibung
François Le Gentil - Le Jardinier solitaire ou Dialogues entre un Curieux & un Jardinier Solitaire - 1761
Botanik, Literatur, Philosophie - Anzahl: 1 - Buch

Eine schöne Ausgabe, illustriert mit einer ausklappbaren Tafel, mit der Erwähnung "augmentée de plusieurs chapitres".
Ein klassisches Werk, anonym, François Le Gentil zugeschrieben.

Ein unschätzbares Zeugnis der alten Techniken, die von den Kartäusermönchen geerbt wurden. Diese Abhandlung war in Amerika sehr berühmt und fand ihren Weg in renommierte Bibliotheken wie die von Thomas Jefferson (Ausgabe 1723) oder die von George Washington (Ausgabe 1706). „1704 zog sich Bruder François Le Gentil in das Kloster Vauvert zurück und veröffentlichte eine Abhandlung über die Gartenarbeit mit dem beredten Titel: Le Jardinier solitaire. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts boomte die Wissenschaft des Gartenbaus und der Baumpflege, und die Kartäusermönche standen an vorderster Front auf diesem Gebiet. Sie gründeten eine Gärtnerei, die in ganz Frankreich und der gesamten westlichen Welt bekannt war: Ihre Obstbäume wurden bis nach Polen und in die USA exportiert. Die Chartreuse de Vauvert verschwand während der Französischen Revolution. Das technische Know-how und die von den Kartäusermönchen kultivierten Sorten blieben jedoch erhalten. Der Luxemburger Garten im Senat ist der Erbe dieser..." J.N. Burte, Un jardin chartreux (2004).

Autor: Anonym [François Le Gentil]

Titel: Le Jardinier Solitaire ou Dialogues entre un Curieux & un Jardinier Solitaire. Inhalt la méthode de faire & de cultiver un Jardin Fruitier & Potager ; & plusieurs erlebt Nouvelles. Avec des Reflexions sur la Culture des Arbres. Neuauflage, um mehrere Kapitel erweitert, am Ende des Vorwortes erwähnt.

Ort, Herausgeber, Datum: Paris, Bassompierre, 1761 - Duodecimo (10 x 17,5 cm) von 364 Seiten, komplett.

Einband aus marmoriertem Vollkalbsleder, gerippter Rücken mit Etikett und einem eleganten vergoldeten kleinen punzierten Motiv, rote Kanten.

Eine solide Lautstärke, das Leder ist etwas gealtert, die Endkappe ist nivelliert. Das Leder der Umschlagkanten ist durchbrochen, 2 stumpfe Ecken und die untere Ecke des vorderen Umschlags ist beschnitten. Innen in gutem Zustand, eine Signatur leicht stockfleckig gebräunt. Leichte Gebrauchsspuren. Exlibris (
alt, in Füllfederhalter) gegenüber dem Titelblatt.

Los-Details
Objekt
Buch
Anzahl der Bücher
1
Thema
Botanik, Literatur, Philosophie
Autor/ Illustrator
François Le Gentil
Buchtitel
Le Jardinier solitaire ou Dialogues entre un Curieux & un Jardinier Solitaire
Zustand
Gebraucht
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt)
1761
Ausgabe
Bebilderte Ausgabe
Sprache
Französisch
Originalsprache
Ja
Bindung
Leder
Anzahl der Seiten
364
Abmessungen
17×10.5 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder