Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

Santorio Santori - La Médecine statique de Sanctorius, ou l'Art de se conserver la santé par la transpiration - 1720

Santorio Santori - La Médecine statique de Sanctorius, ou l'Art de se conserver la santé par la transpiration - 1720

Ein sehr schönes Werk dieses bedeutenden italienischen Physiologen, Arztes und Professors.

Santorio begann 1599 in Venedig als Mediziner zu praktizieren, wo er Mitglied eines gelehrten Kreises wurde, zu dem auch Galileo gehörte.

Er erfand ein Gerät zur Pulsmessung, das er „Pulsilogium“ nannte, das erste mechanische Instrument in der Medizingeschichte.
Seine berühmtesten Experimente betrafen die Untersuchung des Körpergewichts. Diese Arbeit machte ihn in ganz Europa berühmt. Er brachte als erster eine Zahlenskala auf das Thermoskop, das später zum Thermometer wurde

Sanctorius [Santorio Santori] - La Médecine statique de Sanctorius, ou l'Art de se conserver la santé par la transpiration - 1720.

Einband in gutem Zustand, Werk in glasiertem Vollledereinband, Rücken mit 4 erhabenen, fachgeschmückten Bändern, Friese und Titel in Feingold geprägt, rote Ränder, Titelvergoldung.

Innen sehr gut erhalten, jedoch fehlt das Titelblatt, frische, schöne Stirnbänder, Zierinitialen, ein schöner Stich am Beginn des Werkes, marmorierte Vorsatzblätter.

Lieferservice innerhalb weniger Tage.

Objekt Buch
Anzahl der Bücher 1
Thema Heilkunde, Nachschlagewerke
Autor/ Illustrator Santorio Santori
Buchtitel La Médecine statique de Sanctorius, ou l'Art de se conserver la santé par la transpiration
Zustand Sehr gut
Erscheinungsjahr (ältestes Objekt) 1720
Ausgabe Bebilderte Ausgabe
Sprache Französisch
Originalsprache Ja
Bindung Leder
Anzahl der Seiten 219
Abmessungen 13×9 cm
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder