Um Gebote abgeben zu können, müssen Sie sich Einloggen oder ein Kostenloses Konto erstellen.

Tut uns leid, dieses Los ist nicht mehr aktiv!

España-Mallorca. Fernando VII (1813-1833). 30 Sous 1821 - " Moneda de la pandemia 1820" - Escasa

España-Mallorca. Fernando VII (1813-1833). 30 Sous 1821 - " Moneda de la pandemia 1820" - Escasa

Beschreibung
España-Mallorca. Fernando VII (1813-1833). 30 Sous 1821 - " Moneda de la pandemia 1820" - Escasa
Silber - Nicht zertifiziert

Fernando VII - 30 Sous. 1821. Mallorca. Silber, 26,6 g. Spärlich.
Münze aus der Pandemie von 1820.
- 1820 wurde die Insel Mallorca von einem Ausbruch der Beulenpest heimgesucht. Es scheint, dass diese Krankheit mit einem Schmugglerschiff aus Nordafrika an die Ostküste der Insel gelangte. Fast 2.500 Menschen starben. Die Stadt wurde für die Dauer des Ausbruchs mit einem Cordon Sanitaire abgeriegelt. Am 17. September wies der Provinzialrat das Rathaus von Palma an, nicht für den Gottesdienst benötigtes Kirchensilber zu beschlagnahmen.
Am 11. November 1821 begann die Prägung von 30-Sous-Münzen. Am 18. Januar 1822 wurde die Insel eröffnet.

Los-Details
Land/ Provinz
España-Mallorca
Herrscher
Fernando VII (1813-1833)
Nennwert
30 Sous
Jahr / Periode und Variation
1821 - " Moneda de la pandemia 1820" - Escasa
Edelmetall
Silber
Erhaltung
Nicht zertifiziert
Noch kein Catawiki-Konto?
Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto und entdecken Sie jede Woche 65.000 besondere Objekte in unseren Auktionen.
oder