¿Todavía no te has registrado?
Al crear tu cuenta gratuita en Catawiki, podrás pujar por cualquiera de los 75 000 objetos especiales que ofrecemos a subasta cada semana.
oIniciar sesión
Vendido
Neolítico Colección neolítica de puntas de flecha del Sahara de la Edad de Piedra Neolítica, África Ágata Punta de flecha
Puja final
86 €
Hace 10 semanas

Neolítico Colección neolítica de puntas de flecha del Sahara de la Edad de Piedra Neolítica, África Ágata Punta de flecha

Auflösung Steinzeit Sammlung Zum Verkauf stehen eine Sammlung von schön erhaltenen, neolithischen Pfeilspitzen aus Flint/Achat. Größe: Länge zwischen 5,1 cm und 1,55 cm Datierung: ca. 7.000 - 2.500 Jahre v. Chr. Zustand/Form: Sehr gut bis gut erhalten (siehe Fotos) - wunderschöne, vorzügliche Spitzen in zweiflügliger Ausführung in konisch, spitz zulaufender Formgebung aus verschieden farbenem Flint und Achat Material - schöne Qualität. Die große Pfeilspitzen-Sammlung aus der Jungsteinzeit aus Afrika ist eine beeindruckende Ansammlung von Artefakten, die uns tiefe Einblicke in die Fähigkeiten, die Jagdpraktiken und die kulturelle Entwicklung der Menschen in dieser Zeit und Region ermöglichen. Diese Sammlung ist ein wertvolles archäologisches Erbe und ein Zeugnis für die frühe menschliche Geschichte auf dem afrikanischen Kontinent. Die Pfeilspitzen in der Sammlung haben verschiedene Formen und Größen, die auf die unterschiedlichen Verwendungszwecke und regionalen Vorlieben hinweisen. Einige Pfeilspitzen sind dreieckig oder spitz zulaufend, während andere eine Blattform oder eine ungewöhnlichere Silhouette aufweisen. Die Handwerker der Jungsteinzeit hatten ein bemerkenswertes Verständnis für die Formgebung und Bearbeitung dieser Materialien, um effektive Jagdwerkzeuge herzustellen. Jede Pfeilspitze in der Sammlung ist ein einzigartiges Kunstwerk, das die kulturellen und ästhetischen Präferenzen der damaligen Zeit widerspiegelt. Einige sind mit feinen Verzierungen versehen, die möglicherweise symbolische oder künstlerische Bedeutungen haben. Die präzise Herstellung und das raffinierte Design dieser Pfeilspitzen zeugen von der handwerklichen Fähigkeit und dem kulturellen Erbe der Menschen der Jungsteinzeit in Afrika. Diese Pfeilspitzen wurden von den prähistorischen Jägern in Afrika verwendet, um Wildtiere zu jagen und sich zu ernähren. Sie waren lebenswichtige Werkzeuge für die Überlebensstrategien der damaligen Menschen und dienten auch zur Verteidigung gegen potenzielle Bedrohungen. Die Pfeilspitzen sind scharf geschliffen und entwickelt, um eine maximale Durchschlagskraft zu erzielen und das Ziel effektiv zu durchdringen. Herkunft: aus einer über 30 jährigen Altsammlung, aus Nachlass FO: Sahara (Mauretanien und Nord-Afrika) Schutz von Kulturgütern: Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung, Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen. Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist. Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.
Vendido
Neolítico Colección neolítica de puntas de flecha del Sahara de la Edad de Piedra Neolítica, África Ágata Punta de flecha

Neolítico Colección neolítica de puntas de flecha del Sahara de la Edad de Piedra Neolítica, África Ágata Punta de flecha

Auflösung Steinzeit Sammlung


Zum Verkauf stehen eine Sammlung von schön erhaltenen,
neolithischen Pfeilspitzen aus Flint/Achat.

Größe: Länge zwischen 5,1 cm und 1,55 cm
Datierung: ca. 7.000 - 2.500 Jahre v. Chr.
Zustand/Form: Sehr gut bis gut erhalten (siehe Fotos) -
wunderschöne, vorzügliche Spitzen in zweiflügliger Ausführung in konisch, spitz zulaufender Formgebung
aus verschieden farbenem Flint und Achat Material - schöne Qualität.

Die große Pfeilspitzen-Sammlung aus der Jungsteinzeit aus Afrika ist eine beeindruckende Ansammlung von Artefakten, die uns tiefe Einblicke in die Fähigkeiten, die Jagdpraktiken und die kulturelle Entwicklung der Menschen in dieser Zeit und Region ermöglichen. Diese Sammlung ist ein wertvolles archäologisches Erbe und ein Zeugnis für die frühe menschliche Geschichte auf dem afrikanischen Kontinent.

Die Pfeilspitzen in der Sammlung haben verschiedene Formen und Größen, die auf die unterschiedlichen Verwendungszwecke und regionalen Vorlieben hinweisen. Einige Pfeilspitzen sind dreieckig oder spitz zulaufend, während andere eine Blattform oder eine ungewöhnlichere Silhouette aufweisen. Die Handwerker der Jungsteinzeit hatten ein bemerkenswertes Verständnis für die Formgebung und Bearbeitung dieser Materialien, um effektive Jagdwerkzeuge herzustellen.

Jede Pfeilspitze in der Sammlung ist ein einzigartiges Kunstwerk, das die kulturellen und ästhetischen Präferenzen der damaligen Zeit widerspiegelt. Einige sind mit feinen Verzierungen versehen, die möglicherweise symbolische oder künstlerische Bedeutungen haben. Die präzise Herstellung und das raffinierte Design dieser Pfeilspitzen zeugen von der handwerklichen Fähigkeit und dem kulturellen Erbe der Menschen der Jungsteinzeit in Afrika.

Diese Pfeilspitzen wurden von den prähistorischen Jägern in Afrika verwendet, um Wildtiere zu jagen und sich zu ernähren. Sie waren lebenswichtige Werkzeuge für die Überlebensstrategien der damaligen Menschen und dienten auch zur Verteidigung gegen potenzielle Bedrohungen. Die Pfeilspitzen sind scharf geschliffen und entwickelt, um eine maximale Durchschlagskraft zu erzielen und das Ziel effektiv zu durchdringen.


Herkunft: aus einer über 30 jährigen Altsammlung, aus Nachlass
FO: Sahara (Mauretanien und Nord-Afrika)



Schutz von Kulturgütern:

Alle, von uns angebotenen Artefakte stammen aus einer Privat-Altsammlung,
Der Erwerb und die Ausfuhr der Artefakte unterlag damals keinen rechtlichen Bestimmungen.
Dies gilt auch für Funde aus den dt. Bundesländern - wo der Verkauf auch heute noch legal ist.

Der Besitz ist somit legal – es werden alle gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.

El vendedor y su historia

Durante más de 30 años hemos recopilado artefactos de las antiguas culturas avanzadas de la región mediterránea, así como de culturas de los continentes asiático y americano. Coleccionar arte antiguo de los grandes pueblos es más que un pasatiempo, es un pedazo de historia que puedes tocar. Todos los objetos de nuestra colección se reunieron con buena conciencia y con mucho esfuerzo y alegría y se intercambiaron o compraron en círculos de coleccionistas. Si hay una colección interesante a la venta, también podemos comprar colecciones antiguas. Desde hace décadas, nuestra colección se centra en las cuentas de joyería antigua. El estudio de la literatura antigua y nueva brinda grandes conocimientos sobre las primeras culturas de nuestra tierra. Estaremos encantados de ayudarle a crear una colección con nuestra experiencia y conocimientos. La autenticidad está garantizada en todos los objetos ofrecidos. ¡Disfruta navegando por nuestra colección!
Traducido por el Traductor de Google
Configura una alerta de búsqueda
Configura una alerta de búsqueda para recibir notificaciones cuando haya nuevas coincidencias disponibles.

Este objeto apareció en

Cómo comprar en Catawiki

Más información sobre nuestra Protección del Comprador

      1. Descubre algo especial

      Explora miles de objetos especiales seleccionados por expertos. Mira las fotos, los detalles y el valor estimado de cada objeto especial. 

      2. Haz la puja más alta

      Encuentra algo especial y haz la puja más alta. Puedes seguir la subasta hasta el final o dejar que nuestro sistema puje por ti. Todo lo que tienes que hacer es fijar una puja máxima con la cantidad máxima que quieres pagar. 

      3. Paga de manera segura

      Paga tu objeto especial y nosotros retendremos el pago hasta que el objeto te llegue en perfecto estado. Utilizamos un sistema de pago de confianza para gestionar las transacciones. 

¿Tienes algo similar para vender?

Tanto si las subastas online son algo nuevo para ti como si vendes profesionalmente, podemos ayudarte a ganar más por tus objetos especiales.

Vender objeto