Echter Pileolus (Papstkappe) getragen von Papst Franziskus – 21. Jahrhundert

Beschreibung
Echter Pileolus (Papstkappe) getragen von Papst Franziskus – 21. Jahrhundert
Aus Seide gefertigt

Während eines Aufenthalts auf dem Petersplatz, hat es ein Moderator einer italienischen Fernsehshow geschafft, seine Kopfbedeckung mit dem Papst zu tauschen. Er streckte dem Papst eine neue Kappe entgegen. Der Sicherheitsdienst reichte dem Papst die neue Kappe. Er stoppte den Wagen, schaute sich die Kappe genau an, setzte sie sich auf und gab die alte zurück. Nun versteigert der Mann diese Kappe auf Catawiki. Ein Teil des Erlöses wird dem wohltätigen Zweck “Save a Child’s Heart” zugeführt.

„Es war der 4. Juni 2014 während einer Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom. Mein Blick kreuzte den von Franziskus. Eine kurze Geste: der Tausch meiner Kappe mit der des Heiligen Vaters. Nur ein kurzer Moment, aber in der christlichen Religion nahezu gleichbedeutend mit einer Begnadigung. Die anziehende Wirkung dieses besonderen Stückes, besessen und getragen vom Papst, entfaltete sich unmittelbar. Noch heute sind Spuren eines Gläubigen sichtbar, der niederkniete und versuchte die Kappe des heiligen Vaters zu küssen.

Das Ungewöhnliche ist, dass dieses Geschenk des Papstes – ein Zeichen seiner Menschlichkeit- in einem Video festgehalten und durch italienische Medien geschildert wurde.”

Das Video können Sie sich hier anschauen:
https://youtu.be/P-w71zbgiOQ

Dieses kostbare Geschenk gibt nun Ihnen die Chance etwas Gutes zu tun. Ein Teil des erzielten Erlöses kommt diesem Zweck zu Gute: Save a Child’s Heart.

Save a Child’s Heart (SACH) wurde von Dr. Ami Cohen gegründet um so vielen herzkranken Kindern wie möglich das Leben zu retten - Unabhängig von Nationalität, Religion, Rasse, Geschlecht oder der finanziellen Situation. SACH ist am Wolfson Medical Center in Holon, Israel basiert. Herzkranke Kinder werden versorgt und nötige Versorgungszentren in den jeweiligen Ländern errichtet. SACH hat bis heute 4000 Kindern aus über 50 Ländern in Afrika, dem Mittleren Osten und Süd Amerika gerettet und hat mehr als 100 medizinische Team Mitglieder in diesen Ländern ausgebildet. Für die Mehrheit der Kinder werden alle Kosten durch SACH & Partner übernommen – Das beinhaltet medizinische sowie Reise und Unterbringungskosten, selbst wenn das Kind eine lebenslange kardiologische Versorgung braucht. Alle SACH Doktoren arbeiten auf freiwilliger Basis: Das bedeutet, dass die vollen Kosten einer lebensrettenden Herzoperation durch SACH bei nur 15.000$ pro Kind liegen.

Sie haben jetzt die Chance mindestens einem Kind das Leben zu retten – Machen Sie also mit und gewinnen Sie!

Los-Details
Noch nicht angemeldet?
Erstellen Sie Ihr kostenloses Catawiki-Benutzerkonto und bieten Sie jede Woche auf 65.000 besondere Objekte.
oder Einloggen